wie kann das denn bitte schön sein?!?!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von kleinessternchen05 18.01.11 - 19:24 Uhr

hallo

muss mal meinem ärger luft machen! #schwitz

mache nun seit gestern WW....

der MO ist immer mein wiegetag. aber wie "frau" nun mal ist, die neugierde war GROß und ich bin grad mal auf die waage gestiegen.

und *zack* wie ein schlag ins gesicht hatte ich 3,4 (!!!!!!) kg ZUGENOMMEN!!!!!!!! wie kann das denn sein?!?!
hab hier grad nen wut-heul-flash bekommen :-[:-[:-[:-[:-[

da vergeht einem doch echt alles bei!

habt ihr eine erklärung?

danke und liebe aber geknickte grüße

#winke

Beitrag von pcp 18.01.11 - 20:04 Uhr

Würd ich jetzt mal spontan auf die Waage schieben! ;-)
lg

Beitrag von london3 18.01.11 - 20:33 Uhr

Hallo!

Also du machst seit gestern WW? Was hast du denn erwartet? ;-)

Wiege dich nächsten Montag FRÜH, nackig und nach dem Toilttengang nochmal und dann wirst du ein "richtiges" Ergebnis bekommen.

Du hast heute doch auch gegessen, min 2l getrunken (wenn du dich an die FitFormeln hälst) usw. Also da finde ich 3,4 kg mehr für abends ganz normal.

Lass dich nicht unterkriegen und mach einfach weiter!!! #pro #klee

LG Julia #winke

Beitrag von kleinessternchen05 18.01.11 - 20:45 Uhr

natürlich habe ich nicht erwartet dass ich abgenommen habe! aber erst recht nicht dass ich SO VIEL ZUgenommen habe :-[

Beitrag von hope001 18.01.11 - 21:19 Uhr

Hallo,

du bist gestern mit WW angefangen und hast dich morgens nackt, nüchtern nach dem Klogang gewogen, dass heißt, dass du dich nur morgens, nackt, nüchtern nach dem Klogang wiegen solltest, alles andere gibt falsche Anhaltspunkte.

Du solltest dich immer und unter den selben Bedingung wiegen, dann kommt es auch nicht zu Verwirrungen.

Niemand nimmt 3-4kg von einem Tag auf den anderen zu.

Wenn du morgen sehr viel mehr wiegst, solltest du mal deine Wage überprüfen.

LG, Hope

Beitrag von nadeschka 19.01.11 - 13:49 Uhr

Du hast von gestern auf heute 3,4 Kilo zugenommen?! #schock

Das ist doch eigentlich unmöglich. Also in der Tat nur dann, wenn du gestern nackt auf nüchternen Magen und heute mit Stiefeln, Jeans, Wintermantel & Co vollgefressen und -getrunken auf die Waage gestiegen bist.

Aber so dumm wirst du ja sicher nicht gewesen sein. Also kann nur die Waage eine Macke haben. Oder warst du gestern auf einer anderen Waage als heute?

LG!

Beitrag von camargo 19.01.11 - 15:55 Uhr

Lass dein Leben nicht von der Waage regieren. Habe meine schon vor Jahren weggeworfen....


Jede Waage ist anders ist doch klar, und abeds wiegst du auch deutlich mehr. Alles normal.

Schau lieber mal in den Spiegel und ob deine Klamotten noch passen. DAs genügt. Zuviel Kontrolle ist nicht gesund.