Stellen wir uns nur so an oder...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1stern1984 18.01.11 - 19:32 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,ist es wirklich so schwer für das zweite Kind einen namen zu finden. Wir finden irgendwie keinen.... Mein Mann seine Vorschläge lassen echt manchmal zu wünschen übrig . :-)

Liebe grüße Mandy mit Niclas und Bauchboxer 22 ssw

Beitrag von diabola1000 18.01.11 - 19:34 Uhr

also ich bin mit dem ersten schwanger und wenn ich mit meinem mann über namen rede, dann fällt ihm zu jedem meiner vorschläge irgendein promi oder ne zeichentrickfigut ein.
sag ich tim, sagt er tim allen. usw.
das einzige, was sicher ist wie das amen in der kirche...am ende der ss hat noch jeder von uns einen namen bekommen :-)
viel spaß noch beim aussuchen

Beitrag von kaka86 18.01.11 - 19:37 Uhr

Ich finde das auch!!!

N Mädchennamen haben wir schon lange, aber n Jungenname will uns keiner so recht gefallen!!!

Bei uns ist aber noch das Problem, dass wir unbedingt n Namen mit C haben wollen, weil wir alle mit C anfangen!

LG
Carina

Beitrag von schmusimaus81 18.01.11 - 19:41 Uhr

Hallo,

wir hatten beim 2. Kind zwar auch Probleme uns zu einigen (einen 2. Mädchennamen zu finden), aber waren uns dann schnell einig. Jetzt beim 3. Kind waren wir froh, dass es dann doch ein Junge geworden ist, was das Namen geben betrifft. Weil bei einem 3. Mädchennamen hätten wir es auch seeeehr schwer gehabt.

Liebe Grüße
Antje (ET-1)

Beitrag von nic10704 18.01.11 - 19:43 Uhr

Hallo,

viel. liegts auch an den Namen des erstgeborenen #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl (nat. nur ein Witz..)

Unser 1. heißt auch NICLAS (ja mit C - ist ja hier zumindest eher ungewöhnlich - mit K kenne ich ein paar). Unser 2. wird nächsten Mittwoch per KS geholt und wir sind uns auch noch nicht sicher...

Mein Mann hätte gerne LASSE - was ich zu unserem Nachnamen und dem 1. nicht passend finde. Mir gefällt MATTEO - das gefällt ihm überhaupt nicht.

Zwischendurch waren wir bei JANNIS / JANNES - hat er dann aber auch abgelehnt.

Momentan haben wir zumindest mit MARIUS oder DAVID etwas womit wir beide leben könnten... aber sicher ist das nun noch lange nicht.

Ansonsten wären da noch MIKA; ADRIAN; die ev. in Frage kämen.

Aber DER Name , so wies damals beim 1. war,.. den haben wir eben nicht..

Viell. war ja bei den Namen für euch was dabei.. und wenn, dann gib mir mal INFO was... viell. wär der ja für unser 2. auch gut..
beim 1. hatten wir ja auch den selben GEschmack

LG
NIC10704 mit Babyboy (KS - 8) bei der so langsam die ZEit drängt

Beitrag von 1stern1984 18.01.11 - 19:47 Uhr

Beim ersten ist mein mann mitten in der Nacht aufgewacht und hat mir den namen gesagt,vielleicht b ekommt er ja noch mal eine göttliche eingebung :-)

Beitrag von meandco 18.01.11 - 19:51 Uhr

#augen stehen vor dem selben problem ... bei der großen war schnell alles klar. sowohl jungen als auch mädchenname - und auch zweitnamen ...

diesmal scheinen wir/ich irgendwie auf keine grünen zwei zu kommen #schwitz noch ist ja zeit, aber irgendwie ... naja, jedenfalls wirds besser. langsam landen namen in der engeren auswahl #pro

lg
me