Brustwarze - was ist da los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von erdbeer-hase 18.01.11 - 19:44 Uhr

Hey Mädels #winke

Also folgendes:
Ich hab seit heute Schmerzen an der rechten Brustwarze
Ich weiß nicht wie ich das am besten erklären soll aber ich versuchs mal.
Wenn ich leicht draufdrücke oder die Brustwarze "zusammenpresse" (so dass ein bissl Vormlich rauskommt) tut es weh

Ich hatte das in der SS mit der linken Brustwarze auch schon aber das war kurz bevor die Vormilch produziert wurde.
Ich kann auch nicht wirklich sagen, dass die rechte BW angeschwollen ist oder so, es tut einfach weh wenn ich dran komme.
Vormilch kommt übrigens seither keine mehr raus wenn ich drücke (links ist alles wie gehabt)

Ich weiß ihr seid keine Ärzte aber vielleicht kennt das jemand..?
Vielleicht kann mir ja jemand Tipps geben wie man das lindern kann.

Im Moment versuche ich es noch mit einem kühlen Waschlappen..
Ein bisschen hats schon was gebracht aber es schmerzt schon noch arg.

Grüßle
Erdbeer-#hasi + Babyboy (ET-29) #klee

Beitrag von janimausi 18.01.11 - 20:09 Uhr

ich hatte damals milcheinschuss aber kein baby gehabt (vorzeitige wehen in der 34ssw) und da hat meine hebi mir kalte quark wickel empfohlen, probiers doch einfach mal damit...

Beitrag von janimausi 18.01.11 - 20:10 Uhr

klingt nämlich fast wien milchstau, nur eben in der brustwarze, wenns nich besser wird würde ich mich an die hebi wenden...

Beitrag von erdbeer-hase 18.01.11 - 20:13 Uhr

Jetzt schon ein Milchstau?
Ich dachte sowas kann man erst dann bekommen wenn man schon stillt #kratz

Hebi hab ich keine
Bin aber morgen im KH wegen Akkupunktur, vielleicht kann ich da ja mal nachfragen

Beitrag von julischka1985 18.01.11 - 20:37 Uhr

Was mir damals geholfen hat, war Retterspitz. Das bekommst du in der Apotheke. Das wirkt abschwellend und kühlt.

Beitrag von erdbeer-hase 18.01.11 - 20:42 Uhr

Danke für den Tipp