Im Dez. Pille abgesetzt und jetzt schon schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knudedyb 18.01.11 - 19:59 Uhr

halli hallo!

ich habe ende dez. die pille abgesetzt und am 2.1. meine periode bekommen. laut urbia hatte ich gestern es, aber kann sich der gleich nach dem absetzen nicht auch verschieben?? mir ist seit freitag übel und seit heute nacht k*** ich mir die seele aus dem leib... nmt ist erst am 31.1. ...

soll ich schon testen?

viele grüße
knudedyb

Beitrag von sudan 18.01.11 - 20:02 Uhr

Mein NMT liegt auch so um 31. rum.

Ich drück dir mal ganz feste die Daumen, dass du keine Magenverstimmung hast und bin gespannt!

Beitrag von nicky78 18.01.11 - 20:03 Uhr

vielleicht ein Virus? Also ich glaub' nicht, dass das ne SS is', wär' viel zu früh.

Beitrag von lovley22 18.01.11 - 20:03 Uhr


würde ich nicht machen wenn sie ersta am 31.1 ist dan warte doch ab habe selber erst seit kurzen die pille abgesetzt mein zyklus hat sich verschoben letzten monat ging es mir auch total scheiße war 2 wochen drüber und dan kam die pest hoffe natüprlich es hat bei dir sofort geklappt

#klee
drück dir die daumen viel glück

Beitrag von lovley22 18.01.11 - 20:04 Uhr

bin auch am 30 oder 31.1 dran hoffe die pest kommt nicht berichtest du was raus kommt??

Beitrag von knudedyb 18.01.11 - 20:05 Uhr

ja, mach ich!
so richtig vortsellen kann ichs mir auch nicht... hole mir morgen nen test, wenn ich mal ne halbe std. einigermaßen fit das haus verlassen kann =)

Beitrag von fiona.2 18.01.11 - 20:10 Uhr

Hallo,
hatte auch am 2.1. meine letzte Periode und mein NMT ist auch der 31.1.
Nach dem Urbia ES Kalender kann man nicht gehen,der ist bei den meisten hier zu ungenau,sind alles immer nur Richtwerte.
Mein ES war am Samstag,laut Urbia aber erst gestern.
Ich mache immer Ovus um sicher zu gehen,wann mein ES wirklich ist.
Und zum testen ist es viel viel zu früh.
Wenn gestern wirklich Dein Es war,bist Du erst ES+1, die Einnistung findet aber erst bei ES+5-10 an.
Testen kannst du frühestens bei ES+10,aber am besten bis NMT warten.
Vielleicht hast Du auch einfach ne magenverstimmung?
So früh kann man keine SS-Anzeichen haben.

Warte noch 2 Wochen,dann weisst Du mehr.
Viel Glück.
LG

Beitrag von 78vanilla 18.01.11 - 20:26 Uhr

Hi! Wollen wir Freunde werden?

Ich hab im Dez auch aufgehört zu verhüten (Nuvaring). Hatte am 2.1. den ersten Tag meiner letzten Mens. Genau wie du.

Seit 3 Tagen ist mir voll komisch - ich denk aber eher es ist weil sich der Körper jetzt umstellt. Oder auch nicht?

Wär toll wenn wir in Kontakt bleiben könnten - wenn du willst :-)

Liebe Grüße - mir ist schon wieder schlecht...

Beitrag von bine1310080405 18.01.11 - 21:09 Uhr

ich finde es auch zu früh für SS anzeichen ...#gruebel

das #ei nistet sich doch erst nach ein paar tagen ich glaube es sind so 5-7 tage wenn ich nicht irre und dann bildet der körper doch erst das sogenannte hcg....

oder ging da was an mir vorbei ???#kratz