Wie viele Stunden schlafen eure Vierjährigen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von fechtwoman 18.01.11 - 20:01 Uhr

Hallo zusammen,

unser vierjähriger Sohn schläft nachts ca. 11 Stunden, mittags schon lange gar nicht mehr.

Er ist tagsüber oft sehr müde, schläft aber abends nicht vor 19:30 Uhr ein. Wie ist es bei euren Kids?

LG
Gunda

Beitrag von amanda82 18.01.11 - 20:05 Uhr

Huhu!

Also Joel schläft je nach Lust und Laune zwischen 9-13 Stunden ... ist ne große Spanne, kommt aber immer auf den Tag an und auf den Tag zuvor ...

Ist Kiga angesagt, steht er gegen 06:30 Uhr auf. Je nachdem, wann er den Abend zuvor in den Schlaf gefunden hat, hält er entweder locker bis 19-20 Uhr durch oder schläft gegen Nachmittag doch ein und geht dann (leider) erst spät ins Bett ... Ich bin froh, wenn er normal ins Bett kommt, gegne 06:00 Uhr aufwacht und dann wie heute 18:30-19:00 Uhr ins Bett geht :-)

Ich muss aber anmerken, dass er gestern Abend auch erst so gegen 21-21:30 Uhr eingeschlafen ist ...

#winke
Mandy mit Joel (4) und Noah (2)

Beitrag von sancha01 18.01.11 - 20:11 Uhr

also mein sohn (5 jahre alt) schläft von 19.00 uhr bis 7.00 uhr. meine tochter (2 jahre alt) ebenfalls wobei sie noch einen mittagsschlaf macht der zwischen 30 minuten und zweieinhalb stunden dauern kann.
lg sancha #winke

Beitrag von tjanzen 18.01.11 - 20:18 Uhr

Hallo Gunda,

Lisa schläft in der Woche auch so 11 h - ohne Mittagsschlaf.

Am Wochenende oder an freien Tagen (also ohne KiGa) macht sie gerne noch ne Stunde Mittagsschlaf und schläft nachts trotzdem ihre 11h.

In der Woche ist sie zwischendurch bzw. am frühen abend auch sehr müde, aber vom gesamten Ablauf her wird es doch eher 19:30h bis sie ins Bett kommt.

Viele Grüsse,
Tina

Beitrag von loonis 18.01.11 - 20:22 Uhr




Meine ist knapp 4 ...schläft 19-7 Uhr...also ca. 12h

LG Kerstin

Beitrag von perserkater 18.01.11 - 20:24 Uhr

Hallo

Bei uns sind es zwischen 8-11 Stunden. Je nach dem. An manchen Tagen schläft er um 20.30 Uhr, an manchen erst 23.00 Uhr (die sind leider häufiger). Und ich weiß nicht, woran es noch liegen könnte. Aufstehen tun wir 7.30 Uhr.

Mittagsschlaf macht er seit 2 Jahren keinen mehr.

LG

Beitrag von anarchie 18.01.11 - 20:32 Uhr

Hallo!

Moritz ist erst 3,5...

Er geht gegen 19.30Uhr schlummern und steht um 6Uhr auf,
Mittagsschlaf macht er keinen(seit er er 2,5 ist nicht mehr).
Also 10,5 Stunden.
Bei meinen Großen war das ähnlich..

lg

melanie mit 4 Kurzen(8,7,3,1)

Beitrag von zahnweh 18.01.11 - 20:37 Uhr

Hallo,

meine ist mit knapp 3,5 Jahren etwas jünger.

Sie schläft 9-10 Stunden.
11 nur wenn sie krank ist.

Wenn sie tagsüber sehr müde ist, schläft sie da auch mal (15 Minuten reichen oft schon). Allerdings wird es dann leicht Mitternacht.
Ohne Mittagschlaf schläft sie von 21-7 Uhr ist top fit.

Beitrag von sami.flower 18.01.11 - 20:41 Uhr

Hallo,

unser Sohn geht von Montag bis Donnerstag abends immer spätestens 19Uhr ins Bett. Aufstehen muss er 5Uhr. Er macht im Kindergarten jeden Tag 2 Stunden Mittagsschlaf.

Von Donnerstag bis Sonntag geht er Spätetestens 20 Uhr ins Bett und schläft meist bis 8 Uhr. Auch am Wochenende macht er 2 Stunden Mittagsschlaf.

Lg Kathi

Beitrag von joshimaus 18.01.11 - 20:47 Uhr

Hallo,

Tim Luca schläft unter den Woche von 18.30 - 6.45 Uhr . Kindergarten beginnt 7.30 und am Wochenende schläft er von 18.30 bis 9.30-10.00 Uhr.
Und eigentlich bräuchte er auch Mittags ne Pause, aber denn würde ich Ihn vor 22 Uhr nicht ins Bett bekommen, also lass ich es, da ich immer um 20.45 zum Nachtdienst muss und ich ihn dann bei meinen Eltern selber ins Bett bringen möchte,

Lg JOshimaus

Beitrag von bine3002 18.01.11 - 20:55 Uhr

Meine Tochter schläft von 20.30/21 Uhr bis 6.30 Uhr, das sind also ca. 9 1/2 Stunden. Sie geht immer um 20 Uhr ins Bett, kann dann aber selten schon einschlafen. Wenn es nicht klappen will, hört sie noch ein Hörspiel. Unter der Woche wecken wir sie, manchmal wird sie auch schon früher wach. Am Wochenende schläft sie maximal bis 7 Uhr, das ist aber selten. Wir haben wohl einen Wenigschläfer erwischt.

Beitrag von julchen55 18.01.11 - 21:47 Uhr

Hi,

mein Sohn wird Ende Mai vier.

Er schläft nachts ca. 12 Stunden. Mittags zu Hause ca. 2-3 Stunden in der Kita nur eine Stunde.

Gruß
Jule

Beitrag von -sommertraum- 18.01.11 - 22:27 Uhr

Also unser Kind geht Abends um sieben ins bett und steht gegen 9 - 9.30 uhr auf ( am wochenende ) und wenn Kindergarten angesagt ist dann um sieben...

Das Wort Mittagsschlaf hat er aus seinem Wortschatz gestrichen:-p

Beitrag von 17876 19.01.11 - 08:27 Uhr

Hallo,

meine Sohn im Oktober 4 geworden schläft meist so 11-12 Stunden! Sogar mittags manchmal noch, jenachdem wie sein Vormittag war!

Er geht abends um 20:00 Uhr ins Bett, und schläft bis 7-7:30 Uhr. Am We. gerne auch länger!

LG

Beitrag von angel_23 19.01.11 - 09:36 Uhr

Hallo,

meine kleine Maus ist im Dezember Vier geworden und schläft so ihre Zwölf Stunden oder noch länger... Sie geht Abends zwischen halb Acht und Acht ins Bett und schläft dann bis morgens um Acht oder auch mal länger!

LG Melanie

Beitrag von bokatis 19.01.11 - 11:43 Uhr

Meiner wird im März 4, schläft mittags auch lang nicht mehr, nur, wenn es echt anstrengend war im Kindergarten, dann lass ich ihn mal 15 min dösen, wecke ihn dann aber wieder auf.

Er geht um 19:30 Uhr ins Bett, schläft meist sofort ein und wacht etwa um 7 Uhr früh wieder auf. Gibt....11,5 Stunden.

Meine Kleine ist 2 und schläft im Grunde genauso....bis auf dass sie ab und an noch mal 30 min Mittagsschlaf macht, aber auch seltener zur Zeit...

K.