morgen ausschabung

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von perona 18.01.11 - 20:01 Uhr

hallo morgen ist es soweit dann habe ich meine ausschabung und muss mein mäusschen gehen lassen ich habe solche angst vor der leehre und was passiert dann.
lg perona

Beitrag von elsegaarde 18.01.11 - 20:26 Uhr

Hallo,

ich wünsche Dir alles Gute für morgen.
Ich hatte selbst vor 2 Wochen eine und es war nicht schlimm.
Der Schmerz das mein Baby nicht mehr da war, ist sehr stark gewesen.
Aber heute geht es mir schon viel besser.
Lass die Trauer zu.
Bald wird auch für uns wieder die Sonne scheinen. :-)
Ich selbst war auch ganz verzweifelt und dachte das wird nicht mehr gut, aber die Zeit wird Dir helfen.

Alles Gute für morgen.

Elsegaarde

Beitrag von perona 18.01.11 - 20:36 Uhr

danke für deine worte ich würde es am liebsten festhalten ich musste 12 lange jahre warten um schwanger zu werden und dann soetwas muss man wirklich so etwas mitmachen ich hatte mich schon damit abgefunden nicht mehr schwanger zu werden aber jetzt ist so ein gefühl in mir einfach unbeschreibar .
lg perona

Beitrag von elsegaarde 18.01.11 - 20:45 Uhr

Hallo Perona,

ok. Das ist hart!
Tut mir sehr leid.
So lange warten und dann sowas.
Ich hoffe Du hast bald Glück. Ganz bestimmt.
Vielleicht war das nur die Übung für den Start. Hoffe Du verstehst das richtig. Möchte Dich nur aufmuntern... Aber das ist schwer.
Es war für mich (obwohl ich ein Kind habe) sehr schwer, aber nicht zu vergleichen mit Deiner Situation.

Jedenfalls wünsche ich Dir, das Du bald wieder nach vorne sehen kannst.

Elsegaarde

Beitrag von perona 18.01.11 - 20:56 Uhr

danke ich verstehe es und weiss das es gut gemeint ist deshalb bleibe ich auch hier weil hier menschen sind die mich verstehen und nicht sich rumdrehen und doof tuscheln
lg perona

Beitrag von elsegaarde 18.01.11 - 20:59 Uhr

Ja, leider können wir es jetzt verstehen...

Ich denk morgen an Dich!

Meld Dich wenn Du es hinter Dir hast!

Elsegaarde

Beitrag von jennyf. 18.01.11 - 21:13 Uhr

hi!

ich verstehe dich auch sehr gut. habe am donnerstag meinen termin. hab aber eher angst vor der zeit danach. die monate die wir dann warten müssen bis es wieder klappt!

aber es wird schon vergehen!
vielleicht sagst du mir morgen wie es war, hab richtig angst davor.

lg jenny

Beitrag von perona 18.01.11 - 21:28 Uhr

hallo jenny ja ich werde auch an dich denken ich habe auch angst weiss auch gar nicht was passsiert mein arzt war auch nicht sehr hilfreich und wie man abgefertigt wird na ja .
lg perona

Beitrag von anja570 18.01.11 - 23:35 Uhr

Hallo,

tut mir leid, ich habe das mehrmals durch, hatte im Dezember die letzte AS.

Am Tag der AS ging es mir körperlich sehr schnell wieder gut, aber seelisch war es der schwerste Tag, es war der endgültige Abschluss der SS.

Ich wünsche Dir für die OP und die Zeit danach alles Gute.

LG
Anja