neu hier und dann gleich mit zweien im Bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juanti 18.01.11 - 20:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

war heute bei FÄ und man konnte endlich das Herzchen schlagen sehen, aber nicht nur eins...... es sind zwei kleine Herzchen die schlagen.......

Was soll ich tun....#zitter Wir haben doch schon eine kleine Maus.... #zitter

Wie soll das werden.... #zitter

Klingt jetzt blöd, aber ich kann mich noch nicht so richtig freuen .... :-(

Mein Mann ist ganz aus dem Häuschen. Er freut sich und sieht auch alles positiv, aber im Moment kann ich das noch nicht....

Naja, morgen sieht die Welt vielleicht schon anders aus...

LG Juanti

Beitrag von curlysue9497 18.01.11 - 20:08 Uhr

Hallo Juanti,

Glückwunsch zur doppelten Schwangerschaft. Da ergeht es dir sicherlich wie vielen anderen, die diese frohe "doppelte" Botschaft bekommen.... Vielleicht hast du ja Lust dich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Es gibt einen Club..... http://www.urbia.de/club/Zwillinge+Mehrlinge+von+%DCberall.....

LG
Kathrin mit Alina (13) Ben & Luca (5) + #ei 8.ssw

Beitrag von juanti 18.01.11 - 20:10 Uhr

Danke, da werde ich doch gleich mal reinschauen....

Beitrag von curlysue9497 18.01.11 - 20:13 Uhr

Ja mach das..... du musst nur beitreten und warten bist du aufgenommen wirst..... da tauschen wir Zwillingsmamas uns täglich aus..... da kannst du uns ohne Ende mit Fragen bombadieren......

LG
Kathrin

Beitrag von hexe12-17 18.01.11 - 20:09 Uhr

Huhu

kann dich gut verstehen. Mein Partner hat auch schon eine Tochter und in der Fam. liegt das mit den Zwillingen. War daher heute froh nur ein Herzchen zu sehen. Aber nach dem ersten schreck hätte ich mich auch über 2 gefreut. Wirst sehen morgen gehts dir besser. Klar das du dir sorgen machst aber rede mit jemandem darüber.

Lg Hexe12-17

Beitrag von juanti 18.01.11 - 20:12 Uhr

Das habe ich schon getan. Alle freuen sich..... Naja abwarten. Morgen sieht schon alles besser aus (hoffentlich..)

Beitrag von catchi80 18.01.11 - 20:16 Uhr

Hallo Juanti,

ich habe selbst eine Zwillingsschwester und noch eine ältere Schwester und meine Mutter erzählt mir immer, dass der Unterschied gar nicht soooo, groß ist im Gegensatz zu einem Baby, weil vieles einfach in einem Abwasch läuft. Außerdem sagt sie, dass wir uns schon als Babys ganz gut zu zweit beschäftigt haben, also dass wir auch mal im Laufstall geblieben sind und sie putzen oder kochen konnte (meine Maus wollte als Baby immer getragen werden)

Ich möchte Dir gerne Mut machen, freu Dich, Du hast ein wunderbares Geschenk bekommen und wirst als Zwillingsmutti Kräfte mobilisieren, von denen Du gar nicht wusstest, dass Du sie hattest!

Alles Gute für Dich!#winke

Beitrag von thelma08 18.01.11 - 21:29 Uhr

hihi, da gehts Dir wie mir :-D

Konnten es erst gar nicht glauben, weil keinerlei Zwillinge in meiner Verwandtschaft und keinerlei Hormonbehandlung etc. Naja, mittlerweile sind wir entspannter, wir und auch Du haben noch Zeit, um uns an den Gedanken zu gewöhnen und sich jetzt schon gut zu organisieren.

Unser Erstgeborener wird gerade mal 1 1/2 Jahre sein, wenn die Zwillinge auf die Welt kommen, also 3 Wickelkinder #zitter

LG und eine gesunde und schöne Schwangerschaft wünsche ich Dir

Beitrag von annettl-83 20.01.11 - 20:57 Uhr

Hallo Juanti,

da bin ich aber froh, dass es auch andere Frauen gibt, denen es wie mir geht.

Habe auch am Montag erfahren, dass es 2 werden. Und auch bei uns war der Schock groß. Meine Vorfreude ist seitdem auch etwas verflogen. Machen uns ebenfalls sehr viel Gedanken, wie das nur werden soll.

Hoffe mal, dass man sich erst an den Gedanken gewöhnen muss und die Freude bald zurückkommt.

Dir auch alles Gute!
Annett