ES+8 & Schleim mit Blutspur, brauch euren Rat!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamaseinwill 18.01.11 - 20:59 Uhr

Hallo Mädels,

bin heute ES+8 und hatte gestern u heut ein bissi Schleim mit einem Faden Blut drinnen. Was könnte das sein? Für die Mens wäre das viiiiel zu früh. In der rechten Seite hab ich total das Ziehen seit Sonntag Abend. Heute war ich bei meinem FA , da ich die letzten paar Tage öfter aufs Klo muss, er meinte ne Blasenentzündung ist es nicht (musste heut früh Urin abgeben) und sonst sind alles gut aus.

Danke für euren Rat vorab!

LG!

Beitrag von bine1310080405 18.01.11 - 21:02 Uhr

einnistung???!!!
würde ja zeitlich hinkommen ;-)


ich drücke dir die daumen #klee

Beitrag von mamaseinwill 18.01.11 - 21:07 Uhr

Auch das es Blut und Schleim ist, bzw. Schleim mit Blut ????
Wäre ja wirklich zu wünschen :)

Danke für deine Antwort!

Beitrag von valith 18.01.11 - 21:11 Uhr

Kann ja alles mögliche sein,leider.

Aber ohne dir Hoffnung machen zu wollen, ich hab letztens gelesen, das eine Einistungsblutung eher Blutschlieren sind, als SB oder so...
von daher (#huepf), würd ja bestens passen, zeitlich ja auch, Ende Einnistung:)

viel Glück
#klee#klee#klee

Beitrag von mamaseinwill 18.01.11 - 21:15 Uhr

Danke!
Ich dachte immer bei der Einnistung ist es Blut und nicht Schleim mit Blut, deswegen dachte ich an die Mens.... Hab aber auch noch nichts gegoogelt! Ach , wäre ja zu schön um Wahr zu sein.... Bienchen haben wir schon mal genug gesetzt :)