Frage zu Arbeitslosengeld

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mimiblue 18.01.11 - 21:05 Uhr

angenommen, ich kündige selber bei einer Firma in der ich 3 Jahre war...und gehe in ne neue und werde dort aber vom AG gekündigt, hab ich dann schon Anspruch auf Arbeitslosengeld oder??

lg

Beitrag von kati543 18.01.11 - 21:06 Uhr

Ja.

Beitrag von goldie99999 19.01.11 - 19:50 Uhr

Wenn Du sozialversicherungspflichtig beschäftigt warst, die Anwartschaft erfüllt ist; dann wahrscheinlich ja. Möglicherweise kommt es aber zu einer Sperrzeit, das hängst von den genauen Umständen ab.

Beitrag von mimiblue 20.01.11 - 16:25 Uhr

Sperrzeit? ..ich dachte es geht darum wie es bei der letzten Firma aussehen würde... nicht bei der vorletzten?!