Was nehmt ihr nach der 12.SSW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny133 18.01.11 - 21:24 Uhr

Hallo

ich nehme im Moment die Femibion Kapseln, aber die sind mir fast ein bisserl groß und ich schaff es nie, die zum essen zu nehmen.
Welches Schwangerschaftspräparat/Vitamine nehmt ihr nach der 12.SSW? Ich bräuchte allerdings was ohne Jod, da ich Hashi habe...

LG
Melanie (17+2)

Beitrag von julischka1985 18.01.11 - 21:27 Uhr

Ich nehme die Vitamin Tabletten plus Folsäure und ohne Jod aus der Drogerie von Rossmann, die Kosten glaube ich so 2,99 € Meine Hebamme hat gesagt die reichen völlig aus.

Beitrag von frickelchen... 18.01.11 - 21:29 Uhr

Habe auch Hashimoto, aber darf die ganz normalen mit Jood nehmen.

LG

Beitrag von jenny133 18.01.11 - 21:31 Uhr

Hallo

ich nehm Jod aber in einer geringeren Dosis als in den Kombipaks ist. Deshalb extra und eben die SS-Vitamine ohne Jod.

LG
Melanie

Beitrag von cedric2006 18.01.11 - 21:29 Uhr

Ich nehme Femibion 2 und bin sehr zufrieden!
Das gibt es auch ohne Jod, kannst ja mal in online Apotheken stöbern, da ab ich es letztens gesehen #freu

LG

Beitrag von widowwadman 18.01.11 - 21:30 Uhr

Gar nichts. Folsaeure ab ueben bis zum Ende der 12. Woche und mehr braucht man nicht (vernuenftige Ernaehrung vorrausgesetzt)

Beitrag von jenny133 18.01.11 - 21:32 Uhr

Hab bei meinem großen Sohn bis Ende SS Folsäurepräparate genommen

LG
Melanie

Beitrag von widowwadman 18.01.11 - 22:22 Uhr

Die Praeparate-Hersteller verkaufen einem das auch so. Aber du kannst jeden Gyn der was davon versteht fragen - die Folsaeure-Supplementation ist dazu da Neuralrohrdefekte wie spina bifida oder anencephalie zu verhindern, bzw das Risiko zu minimieren. Nach der 12. Woche ist die Neuralroehrenbildung allerdings abgeschlossen und es wird keine weitere Folsaeure mehr benoetigt.

Beitrag von -mell1982 18.01.11 - 22:17 Uhr

Also ich nehme Folsäure 600 +B6 und B12 aus dem DM für 2,95 und das reicht.
Seit dem ich Wadenkrämpfe nachts habe auch Magnesium.
Und das werde ich auch bis ende der ss nehmen.