31 Ssw, ich muss schon wieder brechen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mo2010 18.01.11 - 22:29 Uhr

hallo zusammen,
seit zwei wochen muss ich immer mal wieder brechen, aber nicht wie bei einer Magen darm, sonder immer ganz plötzlich. Das erstemal vor zwei wochen beim Auto fahren, hatte zum Glück ne Plastiktüte dabei!!! Nach dem alles raus war, war mir aucht nicht mehr übel. Dachte hätte nur was falsches gegessen. Nach fünf Tagen musste ich wieder ganz Plötzlich brechen und ich musste mich echt beeilen um das klo noch rechtzeitig zu erreichen. Auch da hab ich mir noch keine grossenj Sorgen gemacht aber heute musste ich mein Zähne-putzen prechen und das kann doch nicht mehr nornmal sein?!?
Soll ich direkt zu Fa oder reicht das wenn ich bis nächste Woche Mittwoch zu dem Normalen Termin warte?

Gute Nacht an alle
#winke

Beitrag von shiningstar 18.01.11 - 23:22 Uhr

Vielleicht drückt Dein Kleines auf den Magen... Hast es mal mit vielen kleinen Mahlzeiten versucht und keine großen Mahlzeiten mehr?!

Ich merke bei mir nur, dass ich überhaupt kein Hungergefühl mehr habe. Appetit ja, aber kein Magenknurren mehr oder so. Denke daher manchmal, dass der Kleine auf den Magen drückt und dieser daher kleiner und somit schneller voll ist...?!

Würde ggf. die Frauenärztin anrufen, wenn das nochmal vor nächstem Mittwoch auftritt.