einnistung und fieber :(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trashtussi 18.01.11 - 22:53 Uhr

hey bis gestern war ich top fit und alles schick.. nun wach ich heute auf und denk ich sterb gleich....

nach 9 stunden harter arbeit jetz fieber....

mein Ei wenn es befruchtet wurde soll sich heute oder morgen einnisten...

kann jetz was passieren?
ich trink nur tee und nehm keine medikamente....

hoff so sehr das es geklappt hat

schönen abend euch allen noch

Beitrag von feroza 18.01.11 - 23:02 Uhr

Kurze Wadenwickel oder kaltwasserduschen an den U-Schenkeln senken das Fieber ein wenig...

Gute Besserung!#blume

Beitrag von shiningstar 18.01.11 - 23:11 Uhr

So früh ist der Krümel noch nicht mit Deinem Blutkreislauf verbunden -und auch keine Schwangere ist davor gesichert, neun Monate langt nicht krank zu werden.
Mmh... Wenn Du auf der sicheren Seite sein willst, dann nehme nur Medis die für Schwangere erlaubt sind. Paracetamol kannst Du nehmen gegen Fieber und Schmerzen...

Beitrag von judith27 18.01.11 - 23:50 Uhr

achwas da kann nichts passieren....also ehr vom fiebe weil der körper dann voll auf abwehr ist...

aber paracetamol kannst du unbedenklich nehmen, das kannst du sogar in der schwangerschaft nehmen...

mach dir nicht so viel druck, das ei ist noch lange nicht an deinem blutkreislau angeschlossen...

ich habe schon so oft hier gelesen, das leute fieber hatten , richtig krank waren...und trotzdem schwanger waren und auch behalten haben...

drück dich positiv denken....

aber ich kenn das wenn man krank ist , sind die gandanken noch viel intensiver...

kopf hoch alles wird gut

sei lieb gegrüßt

judith