Senkwehen....??? morgen 32. woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marry20 18.01.11 - 23:33 Uhr

Hallo ihr lieben...

Ich bin schon mit dem dritten Kind ss. Trotzdem hab ich ne frage.... ahtte am woe und die letzte woe immer total kreuzschmerzen.... vorallem morgens als ich noch im bett lag. gestern wurde andauernd mein bauch hart.... heute auch hin und wieder.... mir zieht es manchmal in den leisten... hab dazu noch das Gefühl mein bauch sitzt tiefer.... irgendwie hat er sich verändert...
allerdings finde ich es fü senkwehen noch etwas früh!!!!
Ich denke ih geh morgen mal zum arzt. Nicht dass sich doch schon was tut.... hat ja doch noch ne ganze weile zeit!!! bin morgen in der 32. woe....
Was meint ihr dazu?
Hat sich bei jemandem der bauch auch so früh gesenkt?
Sory fürs blabla.... mir lässst es gra keine ruh....
LG

Beitrag von begiovale 19.01.11 - 06:36 Uhr

hallo,

ja bei mir ist es auch so, ich bin morgen in der 34.ssw und es hat so richtig doll auch in der 32. ssw angefangen...hab mir auch sorgen gemacht, denn wenigsten bis zur 37.-38. ssw wollte ich meine bauchmaus drinnen behalten#verliebt,
hab es meinem doc gesagt und der hat mir vasosupprina verschrieben, weiss nicht ob es das auch in deutschland gibt, ist jedenfalls ein wehenhemmer in tablettenform(er meinte es beruhigt den uterus)...ich muss sie nicht regelmaessig nehmen, sondern nach bedarf und es ist wesentlich besser geworden.
ich muss dazu sagen, es ist mein 4. kind und ein recht grosses noch dazu,und in der 32.-33. ssw harìt es sich in position gedreht,also kopf nach unten,und mein doc meinte, auch starke kindsbewegungen koennten schon leichte unbedenkliche wehen ausloesen...

lass es auf alle faelle abklaeren, wollte dir nur sagen, dass es bei mir aehnlich war.

lg conni