schrägesDachfenster was dran machen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von froeschlein79 19.01.11 - 04:51 Uhr

Hallo ich habe im kizi ein schräges fenster wo ich schon alurollos dran habe.
aber leider habe ich so eine blöde größe wo ich nicht gerade günstige verdunklungsrollos bekomme. habt ihr eine idee weils im sommer doch immer
so heiß wird.

Beitrag von kristinhms 19.01.11 - 07:36 Uhr

Hmmm...


das wird schwierig...,


Hast du mal bei e***y geschaut? Da habe ich eines her bekommen, welches recht günstig war.

Kein Original Velux, passt aber super ins Fenster


LG
Kristin

Beitrag von lorena162 19.01.11 - 09:02 Uhr

Hallo,
wir hatten das gleiche Problem,
haben uns dann ein Dachfensterplissee bei OTTO bestellt und anfertigen lassen, musst nur den fenster-Typ telefonisch angeben (steht auf dem Rahmen irgendwo) und nicht erschrecken, alle Preise sind Quadratmeter-Preise!!! Wir haben für unseres knapp 70 € bezahlt! Ich weiss, das ist immernoch viel Geld, aber es war das günstigste, was wir bekommen haben!

Viel Glück bei der Suche weiterhin,
Lorena

Beitrag von cori0815 19.01.11 - 09:14 Uhr

"schrägesDachfenster was dran machen?"

Äh, sind Dachfenster nicht immer schräg???#kratz

Ich würde das Geld investieren, auch wenn es nicht gerade billig ist. Denn du hast ja ZIG Jahre was davon und so ein Rollo rentiert sich in meinen Augen schon nach einem guten Sommer.

LG
cori

Beitrag von woelfchen2007 19.01.11 - 09:58 Uhr

ich würde auch ein plissee anfertigen lassen- da gibts unterschiedliche stoffe und auch sonnenschutzbeschichtungen.

auch wenn du dann u.u. 60€ ausgibst, hast du was gescheites. du bekommst es verdunkelt und schirmst die sonne ab- ganz abgesehen davon sind plissee super schick:-)

Beitrag von mira24 19.01.11 - 12:39 Uhr

Also wir haben ein Plisse-oder wie man das schreibt- in Verbindung mit einem Verdunklungsrollo bei Hammer gekauft. Das hat zwar auch fast 200 Euro gekostet, war es aber wert. Wenn die Sonne reinknallt ziehen wir das Plisse runter und Abends dann das Verdunklungsrollo.
Ich kann dir leider nix anderes raten, weil die wirklich die besten sind.
die sind mit einem Schienensystem an den Seiten, damit es auch wirklich dicht ist.

LG Nadine

Beitrag von jacma 19.01.11 - 16:30 Uhr

Also wir sind in der glücklichen Lage #aerger über ausschließlich Dachfenster zu verfügen. wir haben uns jetzt aus kostengründen für das Wohnzimmer einen Sonnenschutz von Velux für außen gekauft. Was besser ist als innen etwas anzubringen. Denn ist die Wärme erst einmal durch das glas gedrucngen hast du sie auch im Raum, besser ist sie schon außen abzufangen. Da die auch gleichzeitig auch ein Stück weit verdunkeln, prima Lösung die wir jetzt auch für das Kinderzimmer besorgen. Aber wahrscheinlich noch mit zusätzlichem Verdunkelungsrollo innen. Ihr solltet aber vor allem auch an ein Insektenfenster denken. Finde ich recht wichtig. Im Sommer lüften ohne Viecher reinzubekommen ist ja fast unmöglich.

LG

Beitrag von froeschlein79 20.01.11 - 05:35 Uhr

ja wir haben die velux alurollos innen angebracht.
aber jetzt habe ich eine günstigere variante gefunden.
ich werde mir 2 abdunklungsvorhänge nähen lassen wo ich dann unten und oben
eine stange durchziehe die ich an der wand anbringe.

(ich sehe es nicht ein in der mietwohnung so viel zu bezahlen wer weiss ob später alles dann rausfliegt wenns keiner haben will.)