einfach nur weinen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von flocke0878 19.01.11 - 07:36 Uhr

guten morgen,

nachdem ich gestern noch gedacht habe ich bekomme Schmierblutungen hat sich das im Laufe des Tages leider zur Mens hin verändert.

#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul

Habe dann gestern von einer erfahren dass in meiner alten Krabbelgruppe alle wirklich ALLE mit dem 2ten schwanger sind. :-[

Mein Mann und ich wir haben gestern abend uns umarmt und nur geweint!
Wir hatten wirklich Hoffnung nach dem dritte Clomi Zyklus!

Danke fürs zuhören :-)

Beitrag von sternlein24 19.01.11 - 08:05 Uhr

hej

das tut mir für dich und deinen mann sehr leid. Und manchmal hielft es zu weinnen, da kann der druck und alles was man hat von einem abfallen, man fühlt sich danach etwas besser.
Aber denk daran der nähste zyklus wird auch kommen und da habt ihr eure nähste chanze, wünsche euch sehr viel glück und ein gutes gelingen
#liebdrueck
lg

Beitrag von sweetelchen 19.01.11 - 08:23 Uhr

Wie lange versucht ihr das denn schon insgesamt?
Auch nur 3 Monate?
Ich drück euch echt die Daumen, das zieht einen ja echt runter :-(
Ich hoffe euer Traum geht bald in Erfüllung #herzlich

Beitrag von flocke0878 19.01.11 - 08:35 Uhr

Hi,

ich wollte Euch nicht runter ziehen. Bin einfach nur so fassungslos!

Wir üben seit 2 1/2 Jahren #heul

lg Flocke

Beitrag von viktoriajoel 19.01.11 - 09:20 Uhr

ich versteh das du ziehts mich auf jeden fall nicht runter.

Beitrag von viktoriajoel 19.01.11 - 09:18 Uhr


oh je. Das ist dann immer ein besonderer Schlag ins Gesicht, ich kenn das. Wir probieren auch schon total lange ein 2 Kind zu bekommen, genau seit Mai 2009!!!!!! Dann hört man so Sprüche wie: na ich hab nicht üben brauchen, entweder man(n) kann es oder nicht !" na ha ha seeehr witzig solche Sprüche tun einem nur weh, und sind verletzend.

Solche Sprüche muss ich mir von Leuten anhören, sehr nett echt. man ist eh schon so traurig weil es nicht klappt, und dann werden auch noch alle in der Umgebung ss. Sogar im Fernsehen sieht man ja andauerd Sachen die mit SS werden zu tun haben. Clearblue Werbung, urbia Werbung usw. man kann ja gar nicht abschalten..

Beitrag von lila85 19.01.11 - 09:40 Uhr

hallo,

uns geht es genauso.
wir haben eine tochter die im mai 4 wird...und egal wo man hingeht wird grundsätzlich gefragt wann kommt denn das zweite endlich und oh die kleine ist ja immer noch alleine!
ich kann es nicht mehr hören. jeder sagt einem das wird schon klappen abwarten und nicht drauf versteifen...
es ist medizinisch einfach nicht machbar!
ich habe pco, insulinresistenz und schilddrüsenunterfunktion. sind jetzt gerade dabei alles mit medis einzustellen.und ich muss unbedingt abnehmen.
und alle werden ss...gestern bekomme ich eine mail von meiner schwägrein die mir in höhsten tönen vorschwärmt das sie jetzt aufhören zu verhüten und sich ja schon so auf ein 2. kind freuen!
ja klasse....ich habe auch die tage wieder viel geweint.und überall wird man mit dem thema konfrontiert.es verfolgt einen regelrecht.....

Beitrag von flocke0878 19.01.11 - 11:50 Uhr

ich sehe auch nur noch " dicke Bäuche" und frage mich immer mehr was habe ich nur verbrochen dass es mir nicht mehr gegönnt ist ???!!!

Ich weiß vielen hier im Forum die warten aufs Erste und ich bin wirklich froh dass ich schon eine kleine Maus mit mittlerweile 4 Jahren habe. Aber genau das ist der springende Punkt: ich weiß dass es schon mal funktioniert hat und warum um Himmels Willen jetzt nicht mehr WARUM!!!:-[

eure Flocke

Beitrag von neuschnee 19.01.11 - 14:47 Uhr

Hallo, das tut mir sehr leid für euch. Mir geht es ähnlich (seit Mai 2009 üben fürs Geschwisterkind) und wir hatten im Dezember die 1. negative IVF. (EL durch KS undurchlässig). Ich war auch sehr sehr enttäuscht und versuche jetzt positiv zu denken und auf den nächsten Versuch zu hoffen. Manchmal braucht es halt mehrere Versuche.
Auch in meinen beiden Krabbelgruppen haben jetzt ALLE das 2. Kind oder sind schwanger. Das macht mich immer sehr traurig. Manchmal überlege ich ob ich einfach nicht mehr hingehe weil mir das so weh tut. Aber das bringt natürlich nix und mein Sohn ist ja gerne bei den anderen Kindern.

Wünsche Euch alles Gute für den nächsten Zyklus!

LG neuschnee