Jede Nacht für ca. 2 Stunden wach

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von hebei68 19.01.11 - 07:47 Uhr

Mein Kleiner, 7 Monate, ist jede Nacht ab 2, 3 oder4 Uhr für ca. 2 Stunden wach....wir wissen nicht woran es liegt. Tagsüber schläft er nicht zuviel. Das war unser erster Gedanke...Hunger und Durst ist es auch nicht, weil es auch nach dem Stillen ist...bin fix und alle...

Jemand ne Idee oder einfach nur die selbe Erfahrung?

Müde Grüße

Beitrag von jessie27 19.01.11 - 09:17 Uhr

Hallo!

Ich kenne da so einige, bei denen das genauso ist. Das ist eine Phase :-p, die wieder vorbei geht. Da musst du leider durch, auch wenn es echt wahnsinnig ätzend ist.
Du kannst nur weiter probieren, Dein Kind zu beruhigen, wenn das nicht klappt, machen lassen, bis es wieder müde wird........

Wir haben gerade die ICH WILL NACHTS ALLE 1-2 STUNDEN WAS TRINKEN UND STEHE UM 4 UHR MORGENS AUF-PHASE #augen

LG, Jessie

Beitrag von sasuba 19.01.11 - 12:02 Uhr

hallo,
paul, 6 monate, hat momentan auch so eine phase, er hat aber weder hunger noch durst, sondern möchte sich nur mit uns unterhalten #rofl. also er brabbelt manchmal 2 stunden vor sich hin und irgendwann schläft er wieder ein. ich denke, da kann man wenig machen;-) da müssen wir durch, er schläft dann so bis 8/9 und nach dem fläschchen direkt weiter bis um 10,auch schön #rofl. am tag schläft er höchstens mal ne halbe stunde. du siehst, du bist nicht alleine #winke#winke

sabine und paul

Beitrag von mutti079 19.01.11 - 12:47 Uhr

Hallo

So ein Kind hab Ich auch zuhause.
Ich bin Fix und Fertig.
Gestern saßen wir von 1.00 bis um 3.00 auf dem Sofa.
Tagsüber schläft meine kleine auch nicht viel und wenn Sie mal eingeschlafen ist dann wacht Sie nach 1 std wieder auf.
Ich hoffe das es bald rum ist.



LG Rosa mir nie schlafende Elisa 6 monate

Beitrag von sasuba 19.01.11 - 13:42 Uhr

hallo,
also aufs sofa setzen, würde ich nicht machen, wir bleiben schön im bett liegen und halten es aus, das gehempel und gequatsche#rofl#rofl#rofl. wir versuchen es garnicht zubeachten, was natürlich eigentlich unmöglich ist, aber irgendwann kuschelt paul sich an und schläft weiter.
manchmal denke ich, der macht sich mittlerweile einen spaß draus uns nachts zu unterhalten #rofl, aber er hat auch schon gemerkt das wir ihn nicht rausnehmen bzw. mit ihm aufstehen.

Beitrag von mutti079 19.01.11 - 14:02 Uhr

Hallo

Mir bleibt nichts anderes übrig.
Nach einer weile fängt Sie dann an zu weinen und da Ich noch zwei andereKinder hab steh Ich halt auf.
Mit uns ins Bett will sie mal garnicht da fängt sie erst recht an zu spielen.
Ich hoffe so das es bald ein ende nimmt.

Beitrag von sasuba 19.01.11 - 18:21 Uhr

hallo,

naja wenn sie weint, das macht paul ja nicht, der erzählt ja "nur" #rofl und um nicht alle aufzuwecken, ist klar. ich hoffe das wir alle diese phase bald überstanden haben.

lg sabine

Beitrag von schwilis1 19.01.11 - 13:36 Uhr

so ne phase haben wir auch. seit dezember. immer mal wieder ist er nachts für 1-2 std wach. ich blieb liegen und lass ihn rumturnen. irgendwann kuschelt er sich dann an mich ran und shcläft wieder ein...

manchmal allerdings macht er mich irre mt seinem rumgehampel weil er sich dann immer auf mich fallen lässt und solche gescichten. macht mich wahnsinnig...

Beitrag von margarita73 19.01.11 - 13:46 Uhr

Jaaa, müde Grüße zurück... #gaehn
Bei uns ist das seit ca einer Woche auch so. Ich bin schon froh um die Nächte, in denen sie zwar mehrfach wach wird, aber nach dem Stillen gleich wieder einschläft! #augen