frustriert .......Lang

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shanuja41 19.01.11 - 08:37 Uhr

Muss ich mal los werden sonst platz ich noch...vor frust

Hab die nacht sowas von schlecht geschlafen, und als ich dann um 5 uhr heute morgen die nase voll hatte krampfhaft zu versuchen zu schlafen, bin ich aufgestanden musste eh mal auf die toilette,
bin jetzt es+14 habe mir gesagt egal von was du entäuscht wirst vom test oder von der mens also einen test gemacht, und mein gutes gefühl futsch, weil test ist negativ.

meine tempi, ist noch schön in der hochlage,kann man sich auch nicht drauf verlassen, keine anzeichen das die mens kommt. Übelkeit ist wahrscheinlich einbildung und alles andere auch leistenziehen und sowas, alles nur doofe einbildung.

Jetzt heisst es auf mens warten nervt mich total an.

ich glaube das eine mal war ein kleines kampfbienchen und ausgerechnet das wollte dann nicht bleiben wäre jetzt im 4 monat wär zu schön gewesen.

ich habe echt keine lust mehr ich bin zu alt für noch ein baby es soll halt nicht sein.

Werde jetzt noch einen versuch mit dem neuen monitor wagen den ich bei uriba gewonnen habe, gleichzeitig einen termin in einer kiwu-klinik machen, und mein mann macht nochmal ein spermiogramm wenn das schlecht ist dann lassen wir das mit dem baby und konzentrieren uns auf das enkelchen was ja nun bald kommt.
Meine tochter ist in der 37.woche) ( wollten zusammen schwanger werden)


Wenn kein baby dann eben einmal im jahr einen schönen urlaub am meer.

Wünsche euch allen einen schönen tag und viel glück.

Lg mona

Beitrag von booty2001 19.01.11 - 08:44 Uhr

Hallo,

warte doch erst noch mal ab, der Test ist doch noch nicht aussagekräftig!
Kopf hoch.

Ich weiß derzeit auch nicht, was Sache ist, hatte ungefähr am Wochenende meinen Eisprung und blute seit gesten, zwar nicht stark, aber halt frisches Blut!

Keine Ahnung, was los ist.

Bei Dir, würde ich jedoch noch mindestens 5 Tage warten, dann neu testen und dann kannst Du den Zyklus immer noch abhaken!

Drücke Dir ganz feste die Daumen!!!!!!

LG