"Ich will raus aus dieser Scheiße hier"...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nele27 19.01.11 - 08:48 Uhr

...sagte mein Anton (3,5) eines Tages zu mir #schock

Nach dem ersten Schock stellte ich dann fest, dass das eine Textzeile aus einem Lied von Xavier Naidoo ist, dass er im Autoradio aufgeschnappt haben muss.

Au weia :-) Die Kids schnappen echt alles auf...

LG, Nele

Beitrag von grinsekatze85 19.01.11 - 09:01 Uhr

#rofl

Ja das kenne ich auch!:-p

Mein Sohn (3) hat von Freunden eine Spongebob DVD bekommen, da kommen solche Wörter wie:
~ Vollidiot
~ Algengrütze (sagt er immer, wenn was schief geht)
~ Schwachschwamm
und sowas :-)

Jetzt sind wir alle Schwachschwamm#rofl denke das wird im KiGa noch besser werden#zitter
Manchmal echt zum schmunzeln, aber bei solchen Wörtern wie Vollidiot, sage ich immer laut: Oh, das darf man aber nicht sagen, Spongebob! und mein Sohn sagt auch immer: Böses Wort!!#pro

LG

Beitrag von nadeschka 19.01.11 - 10:08 Uhr

Deshalb lasse ich mein Kind nur Maulwurf, Yakari, Kikaninchen oder solche Sachen schauen.

Ich finde es nämlich überhaupt nicht süß, wenn kleine Kinder solche Worte um sich werfen. #gruebel

Beitrag von grinsekatze85 19.01.11 - 11:22 Uhr

Mit Schwachschwamm und Algengrütze kann ich leben!;-)

Aber bei Vollidiot hört es dann auch auf, so ist es ja nicht.
Wie schon die TE, kann es ja mit solchen Wörtern überall passieren, selbst Radio oder Werbung oder wenn Leute sich im Bus so unterhalten.

Wir unterscheiden da aber auch schon!!:-D

Beitrag von nadeschka 19.01.11 - 14:53 Uhr

Ja, naja, es kommt auch mit darauf an, was das Kind allgemein so für ein Auftreten hat.

Aber wenn ich auf dem Spielplatz von einem fremden Jungen womöglich als Schwachschwamm bezeichnet werde, dann find ich das ehrlich gesagt überhaupt nicht okay.

Beitrag von puschel80 19.01.11 - 09:04 Uhr

Kenn ich. Dominik hat sich letzte Woche eine Folge "Simpsons" mit seinem Papa angeschaut.

Seitdem läuft er ständig durch die Gegend und schreit: "Ei Karamba" #rofl bei jeder Gelegenheit in der es passt.... seit gestern sagt er noch dazu: "Ei Karamba und Karacho" #rofl

Lg

Beitrag von erdbeertiger 19.01.11 - 09:54 Uhr

Hallo,

kenn ich.
mein 2jähriger sang eine Zeitlang: Alessandro,,uhuh alessandro - das konnte ich ja noch zuordnen.
D
ann kam etwas, das klang wie:
Eimteidoffusinnteknoloschiieie... es war

http://www.youtube.com/watch?v=E0R56sW_Y8o

und ganz große probleme hatte ich bei: dong dong Herrenabteil, was irgendwie mit der Benutzung von Aufzügen zusammenhing, denn es wurde bei jedem Schließen einer Aufzugtür gesagt...

Es stellte sich heraus als eine Durchsage bei Kaufhof (387 bitte Herrenabteilung oder so)

Vom beliebten: Einmal hin, alles dinn während des ganzen Einkaufs wollen wir mal gar nicht erst reden...

Beitrag von leah82 19.01.11 - 10:12 Uhr

#rofl#huepfHERRLICH#heul#rofl

vor allem, das mit der Herrenabteilung, ich könnt mich weghauen!

Ach, Kinder sind soooo toll, und bringen einen immer wieder zum lachen...#verliebt

#herzlichSusi mit Lennart (der zur Zeit mit seinen Autos und Spielzeugtieren *schimpft*)

Beitrag von scura 19.01.11 - 10:24 Uhr

Ja ja, so ist das.

Meine Tochter singt immer: "Schüttel Deinen Speck, Schüttel Deinen Speck" Peter Fox

Ich war erst sehr irritiert, bis ich rausgefunden habe das es Peter Fox ist. Aber wo sie es her hat? Keine Ahnung! Wahrscheinlich mal eben aus dem Radio aufgeschnappt. Ist ja überhaupt nicht jugendfrei der Text! (Schüttel Bug und Heck! Schüttel Deinen Speck#augen)

Aber man kann es kaum verhindern. Grade in der Grossstadt ist man mit allem konfrontiert: Der sexistischen Werbung für die nächste RmB Party, der Waffenladen der Soft-Airs verkauft, dem Junkie der schnorrend und total drüber vor dem Supermarkt steht, krakelende, betrunkende Menschen auf der Strasse, der Obdachlose der unter einem Mauervorsprung schläft.
Da kann man nur erklären, erklären....

Beitrag von erdbeertiger 19.01.11 - 11:33 Uhr

Hihi,

da fällt mir auch noch was von meinen beiden großen ein. Wir standen in der Innenstadt an ener Ampel und direkt vor uns hing ein Plakat für ein benachbartes Erotikgeschäft, mit lauter nackten Damen.

Mein Sohn: Mama was ist das?
Ich: das ist Werbung
Meine Tochter: Wofür?
ich: Für ein Geschäft hier in der Nähe...
Mein Sohn: Warum haben die nichts an?
Meine Tochter: Die sollen sich bestimmt in dem Geschäft was zum anziehen kaufen...

Beitrag von ayshe 19.01.11 - 11:41 Uhr

#rofl#rofl#rofl
Ich kann nicht mehr!


Ja, sie hören alles, deshalb ist es auch egal, wenn man mal selber aus versehen etwas falsches sagt.

Beitrag von nele27 19.01.11 - 12:45 Uhr

Hab es zu Anfang ernst genommen und dachte echt, mein Kind hat n Schaden

#rofl

Beitrag von gingerbun 19.01.11 - 13:08 Uhr

Mensch Nele, als ich die Überschrift las und dann Deinen Nick musste ich mich doch wundern. Aber es klärte sich ja auf.
Tja Dein Anton ist halt ein ganz helles Kerlchen :-) Klar bei der Mutter!!!
Was macht die Kleine?
Lieben Gruß!
Britta

Beitrag von nele27 19.01.11 - 14:26 Uhr

Gerade versucht sie zu schlafen und schaffts irgendwie nicht #gaehn

Sie macht sich gut, schläft nachts für ihr zartes Alter auch erstaunlich gut - stillt meist nur 2x nachts, um 0 Uhr und um 4 Uhr und pennt sonst.
Wenn sie wach ist, gluckst sie wie ein Weltmeister... ganz anders als Anton, der die ersten Monate geschafft hat, komplett NICHTS zu machen :-)
Dafür brüllt Alma aber mehr als der stets zufriedene Anton...

Und bei Dir? Ist ja nun bald soweit...

LG

Beitrag von gingerbun 19.01.11 - 20:46 Uhr

Die Mädels eben :-) Ja Mensch bei mir ist es ja nun auch bald soweit. Der Kleine war gestern abend so aktiv, dass es schon richtig weh tat. Ich weiss nicht was der im Bauch gemacht hat. Das ging 2 Stunden. Mein Mann ist noch bis Sonntagmittag auf Dienstreise. Aber Theo bleibt drin - weiss ich. Mir gehts aber echt gut. Die Zeit rennt nur so und ich hab bisher nur einen Bruchteil vom dem geräumt und sortiert was ich eigentlich machen wollte. Aber man muss sich ja auch mal schonen zwischendurch. Einmal wöchentlich muss ich zum Doc. (nerv). Vici küsst immer den Bauch und freut sich wie Bolle auf den Bruder. Dass er ja dann an der Brust trinkt sagt sie mir täglich. Weiss ich ja :-)
Also es läuft wie ich finde :-)
Lieben Gruß!
Britta

Beitrag von nele27 19.01.11 - 21:21 Uhr

Theo?? Schöner Name - stand auch auf unserer Liste für einen Jungen... zusammen mit Kurt und noch irgendwas.

Anton sagt immer zu mir, wenn Alma weint "Mamaaaaa, Du musst mal stillen, beeil Dich" #rofl Und im Kindergarten hat er auch schon erklärt, wie das geht :-)

Ich hoffe, Du hast so ne Traumgeburt wie ich - ich drück die Daumen!

Beitrag von gingerbun 19.01.11 - 21:33 Uhr

Wie lustig. Bei Anton waren wir ja auch erst.. Aber Vici redete nur von Theo. So lassen wir das jetzt auch.
Siehste Dein Sohn weiss Bescheid :-) Sehr niedlich. Vici spielt im Kindergarten auch immer nur noch Baby und Mutter-Vater-Kind.
Ich gehe ganz stark davon aus dass ich auch eine Traumgeburt haben werde. Ich bin megaentspannt und mache mir gar keine Gedanken. Vici wurde eingeleitet. Nie wieder! Sowas bekommt man aber nicht nochmal :-)
Ich berichte!!!
LG!
Britta

Beitrag von silsil 19.01.11 - 14:48 Uhr

#rofl

schön dass es nicht nur bei uns so ist.

Susannas neueste Errungenschaft: .....mit 3 Nullen, wie 3 Stullen.... #zitter#schock#heul#aerger

und heute morgen dann das Ganze ausgeweitet. Die Melodie des Werbespots mit eigenem Text, aber so passend gesungen, dass ich im ersten Moment dachte, woher kenne ich diese Melodie.....Da der Text nicht paßte, dauerte es etwas bis ich auf die Werbung kam. #schwitz

lg
Silvia

Beitrag von malibu69 19.01.11 - 19:46 Uhr

...ich hab 20 Kinder, meine Frau ist schön......
sang Magnus gestern. Bin vor Lachen beinahe zusammengebrochen.

Gruss, Nicole

Beitrag von nele27 19.01.11 - 21:23 Uhr

#rofl

Antons letzter Brüller war "diese eine Frau". Das wiederholte er immer wieder.... ich dachte, was für eine Frau zum Teufel? #gruebel

Es handelte sich dann um "Amsterdam" von Fettes Brot :-)

Beitrag von labello24 19.01.11 - 23:02 Uhr



disco pogo dingelingeling

...das war mal bei uns ganz schlimm. Immer und überall, beim Einkaufen, beim Kinderarzt, in der Fußgängerzone, auf dem Spielplatz, im Turnen, und immer soooooo laut das es mir wirklich oft unangenehm war.