Elternzeit und arbeiten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amin963 19.01.11 - 09:19 Uhr

Hallo beisammen,
ich habe da mal eine Frage an euch ich bin in Elternzeit bis ende Juli ab August gehe ich wieder ein paar Stunden arbeiten hab das auch überall rum erzählt vielleicht ein Fehler den jetzt hat die Elterngeldstelle bei meinem Arbeitgeber angerufen ob ich schon arbeite und mir ein Formular geschickt wo ich bestätige das ich nicht arbeite hat so was schon mal einer von euch gehabt mein Mann nimmt die 2 Monate Elternzeit im Februar und März könnte es damit was zu tun haben?

Beitrag von bonsche 19.01.11 - 10:06 Uhr

lässt du dir das elterngeld auf ein oder zwei jahre auszahlen? wir haben es uns bewusst auf ein jahr auszahlen lassen, weil ich wusste, dass ich dann, wenn alles klappt (gott sei dank hat alles geklappt), wieder arbeiten gehen möchte.

der nette herr von der elterngeld sagte mir damals, dass es sich absolut nicht lohnt in der zeit wo man elterngeld bezieht, arbeiten zu gehen. ich solle das erste jahr geniessen und dann kann ich ja wieder arbeiten gehen.

so haben wir es dann auch gemacht und ab 01.02.11 gehe ich wieder arbeiten.

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von amin963 19.01.11 - 11:13 Uhr

Ich lasse es mir auf 1 Jahr auszahlen ja arbeiten rentiert ja gar nicht vorher wird ja fast alles gestrichen