Frage zur MAM- Flasche

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von 240600 19.01.11 - 09:46 Uhr

Hallo...

Weiter unten habe ich gelesen, dass viele zufrieden mit der MAM-Flasche sind. Ich verwende NUK, aber finde die auch nicht sooo toll, da mein Kind öfters Probleme mit dem Sauger/Luft schlucken hat.
Ich verwende ja Pre-Milch, welchen Sauger müsste ich da nehmen? Auch den für Tee? Bei Nuk habe ich Gr.1 (die bleibt auch bis zum Schluß) und eben S für Tee/Muttermilch.

LG #winke

Beitrag von lulu-lieb 19.01.11 - 10:07 Uhr

Also ich hab gestern neue MAM Sauger geholt,wenn ich nicht Blind bin habe ich nichts gelesen von Tee/Milch ect

Ich hab einfach die suger 2+ und 4+ genommen

Bei der 2+ kann man auch die 1er Milch nehmen

Bei 0+ kann man die PRE nehmen aber da müssen die Kleinen sehr schwierig ziehen,und es darf in der Pre kein brocken drin sein sonst ziehen die Kleinen sich doof :-) verstopft dann alles

Beitrag von lila567 19.01.11 - 10:15 Uhr

Ich habe die 0+ drauf für Mika und er trinkt die 1er Milch.

Da er damit super zurecht kommt, werde ich das auch so belassen.

LG

Beitrag von snoopy86 19.01.11 - 10:18 Uhr

Hallo

Die Mam Sauger passen auch auf Nuk (bei den dünnen Flaschen)

Beitrag von schnullertrine 19.01.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

Laura bekommt auch die Pre und wir verwenden 0+ Sauger und es gibt keine Probleme. Die Sauger (egal ob 1,2,3) sind sowohl für Milch als auch für Tee, brauchst die also nicht extra wechseln.

LG schnullertrine