Eure Meinung bitte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von phelia 19.01.11 - 09:57 Uhr

Guten morgen zusammen #tasse

Ich bin ziemlich ratlos!

Dies ist meine Zykluskurve
https://www.mynfp.de/display/view/lw27cqvejt8c/

Was glaub ihr wann Eisprung war? Ich finde, das sich Temperatur, Schleim MM und Ovus einfach nciht einig sind :(
In der Annahme, dass die Tempi die nächsten Tage weiter steigt oder gleich bleibt frage ich mich insbesondere warum ich keinen positiven Ovu hatte??

Habe das erste Mal welche gemacht und frage mich nun, ob die immer zuverlässig sind, oder nicht??
Sie sind noch kurz zur Info seid ein paar Monaten abgelaufen (ich hab sie geschenkt bekommen), aber mir ist noch kein rationaler Grund eingefallen, warum sie nciht ncoh funktionieren sollten zumal die Kontrollinie immer da war,...

Und überhaupt in abhängigkeit davon wann ihr nen Eisprung vermutet reicht das einsame Herz?? Mein Lebensgefähre ist derzeit ständig auf Dienstreise :( Es ist echt deprimierend!

Bei mir scheint außerdem jetzt jeder Zyklus länger zu werden als der jeweilige davor,... Oh man ich bin einfach unzufrieden und wünschte ich könnte etwas tun um unserem #baby ein wenig auf die Sprünge zu helfen!

So, ich hoffe jemand von euch wird daraus schlauer als ich!

Danke phelia (die sich doch so sehr einen raschen Hibbelerfolg wünscht)

Beitrag von jozeta 19.01.11 - 10:14 Uhr

hallöchen phelia!

Ich würde meinen, der ES kommt erst noch. Es ist natürlich auch recht schwierig, da du ja noch krank warst. Da braucht der Körper vielleicht noch etwas bis er sich wieder erholt hat.

Ich bin mir mit den Ovu-Tests auch noch nicht so sicher... Ich hatte drei positive Tage (wirklich eindeutig positiv), die Tempi stieg dann auch, aber sank am nächsten Tag auch schon wieder ab.

Aber ich bin kein Massstab. Schliesslich habe ich seit November keine Mens mehr bekommen. #schmoll

Falls es dich intressiert:
https://www.mynfp.de/display/view/9s3ddis7bgma/

Beitrag von phelia 19.01.11 - 10:22 Uhr

Oh ja, das würde mich auch deprimieren!
Ich drück dir die Daumen, dass du bald in nen vernünftigen Zyklus mit Eisprung starten kannst!