Huhu :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julie1108 19.01.11 - 10:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,

muss mich mal wieder bei euch ausquatschen. Hier erstmal eine Tasse #tasse.

Früher habe ich immer gedacht, wenn jemand geschrieben hat, dass das Kleine sich wenig bewegt, ach ja, ist ja normal. Aber jetzt wo ich selbst in der Situation bin, macht es mir genauso Sorgen, obwohl ich weiß, dass es normal ist. Vorgestern hatte ich nur etwas mit der guten Schwangerschaftsverstopfung zu tun und da war mein Bauch den ganzen Tag so ganz verkrampft, tat aber jetzt nicht weh oder so. Aber seit dem bilde ich mir halt ein, dass ich den Kleinen weniger merke. Dabei bin ich ja erst in der 20 SSW und da ist es ja auch normal, dass man das Baby ja noch nicht ganz so doll merkt.

Ich weiß ich bin bescheuert, aber geht es euch manchmal auch so?

Lieben Gruß und #danke

Beitrag von nana040279 19.01.11 - 10:18 Uhr

Hallo und guten morgen,

ich verstehe dich total, mir ging s genauso, also wenn die anderen geschrieben haben sie spüren es nicht und so und dann, den ganzen Montag und Dientag ´hab ich meinen schatz nicht gespürt und ich hatte panik ( hatte aber auch im Mai eine Fg ) und dann aufeinmal gestern abend war er wieder da und es tat so gut ihn zu spüren. also du bist nicht allein und es tut gut zu wissen das hier andere sind mit denen man sich austauschen kann.

liebe grüße nana

Beitrag von julie1108 19.01.11 - 10:21 Uhr

Ja, es tut gut zu wissen, dass man nicht alleine ist. Ich habe gesehen du bekommst auch einen Jungen, unsere beiden werden bestimmt mal ganz schön frech, wenn sie jetzt schon so einen Blödsinn mit uns machen :-). Danke für deine Antwort!

Beitrag von nana040279 19.01.11 - 10:23 Uhr

Hallo,

ja wir bekommen wieder einen jungen. zuerst wünschte ich mir echt ein mädchen jeder bekam eins und dann hieß es, ein junge und mittlerweile freu ich mich so, ich glaube ich bin auch eher eine jungen mama. wißt ihr schon wie euer prinz heissen soll?

Beitrag von julie1108 19.01.11 - 10:29 Uhr

Ja, er soll Prinz Eric heißen :-). Ich fand Maximilian ganz schön oder Luca, aber konnte mich mit meinem Mann nur auf Eric einigen und damit bin ich auch ganz zufrieden. So heißt wenigstens nicht jeder. Bei einem Mädchen hätte ich es einfacher gefunden. Und euer, wie soll er heißen?

LG

Beitrag von nana040279 19.01.11 - 10:36 Uhr

Also das mir dem problem Mann, hab ich auch, nichts hat ihm gefallen, unser erster Sohn heißt tim und ich wollte wieder was kurzes wie elias, noah das alles hat er abgeschmettert. wir einigten uns zuerst auf niklas, also nik aber irgendwie fühlte sich das nicht so gut an und nun hab ich mich für Matti entschieden und meinen Mann bearbeite ich noch und ich denke ich werde am ende gewinnen ;-)

Eric ist auch schön und kurz ich mag einfach kurze namen. bei nem mädchen waren wir uns gleich einig.

Beitrag von julie1108 19.01.11 - 10:49 Uhr

Matti finde ich auch super. Das ist ja lustig, Tim wäre der andere Name, der bei uns noch in Frage kommen würde. Den finden meine Eltern so gut und meinem Mann und mir gefällt er auch. Aber irgendwie sage ich schon die ganze Zeit immer: Der kleine Eric... und es wäre blöd, wenn er auf einmal einen anderen Namen bekommen würde :-). Niklas finde ich auch sehr schön, aber da bekomme ich meinen Mann gar nicht hin. Na ja, jetzt bleiben wir wohl bei Eric, er will unbedingt den Namen seines Vaters dranhängen, was für mich auf keinen Fall in Frage kommt, da ich ihn nicht mag :-).

Beitrag von nana040279 19.01.11 - 10:56 Uhr



bei uns war von anfang an klar das wir keine zweitnamen nehmen werden, mein mann wollte das garnicht und er bringt ja auch nichts, ich hab nen zweiten namen und der wurde bei unserer trauung laut vorgelesen, bah, war nicht so toll. und wenn du deinen " bauch " eh schon mit Eric anredest dann wird es auch euer name sein es muß passen und das tut es anscheinend bei dir/ euch.