Ausfluss bei SSW 5+6, etwas peinlich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von losi 19.01.11 - 10:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß seit einer Woche das ich durch ICSI schwanger bin. Nun mache ich mir aber unglaubliche Sorgen da ich seit 2 Tagen vermehrt unter einem Ausfluss leide und ich fühle mich unten so"offen"#hicks, weiß nicht wie ich es richtig erklären soll.
Mein erster US Termin ist erst am Montag in der Kiwu Klinik da ich aber schon eine FG hatte mache ich mir jetzt natürlich über alles Sorgen#zitter.
Selbst das weniger werdende Brustspannen macht mir Sorgen#klatsch

Könnt ihr mir sagen ob das mit dem Ausfluss normal ist oder ist das ein Vorzeichen das vielleicht doch die Mens eintrifft?
Vielen Dank schon einmal.
Liebe Grüße Sandra

Beitrag von arelien 19.01.11 - 10:19 Uhr

Huhu ,

vermehrter Ausfluss kann völlig normal sein.. Fühle mich selber zwischendurch wie ne Schnecke.. Nicht schön aber ich denke da müssen wir durch.


Arelien mit Junior 2 und Bauchzwerg (15ssw)

Beitrag von schwesterannika 19.01.11 - 10:20 Uhr

Das ist total normal.
Das ist eine Körpereigene Schutzfunktion damit keine Bakterien und Viren unten eindringen.

Beitrag von mama-mia1 19.01.11 - 10:39 Uhr

Hallo,

ich habe es auch schon seit längerem. heute bin ich 5+6. und das Brustspannen wird auch bei mir mal mehr mal weniger (das erste mal als es fast ganz weg war bin ich total erschrocken #schock ) es ist aber alles in ordnung!!!

GLG und ganz viel Glück wünsche ich dir!!!

MIA

Beitrag von miasophie85 19.01.11 - 10:48 Uhr

Hallo,

mir geht es genauso.Bin ab morgen in der 9SSW und bei mir "schwimmt" es da unten auch manchmal extrem.#aerger
Ich habe gelsen,solange der Ausfluss klar oder milchig weiß ist,ist alles in ordnung.
Sollte er aber gelblich oder bräunlich sein und fängt an unangenehm zu riechen,muss man zum FA da es sich um eine Pilzinfektion handeln kann.

Das Brustspannen war bei mir am Anfang sehr doll.Dann nahm es in der 6-7 SSW ein wenig ab und nun ist es wieder voll da.

Eine schöne Zeit wünsche ich dir.#winke

Beitrag von losi 19.01.11 - 10:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich versuche das ganze jetzt wirklich etwas gelassener zu sehen. Schön das es bei euch auch so unterschiedlich ist;-)

Vielleicht geht es mir etwas besser wenn ich en ersten US Termin hinter mir habe. Obwohl wie ich mich kenne mache ich mir dann über andere Sachen Sorgen:-p
Gruß Sandra

Beitrag von mama-mia1 19.01.11 - 10:57 Uhr

Das kenen ich auch...:)

vor dem ersten US dachte ich mir: hoffendlich ist die Fruchthöhle am richtigen ort!!! ja das war sie!!! fu erleichterung, freude...:)

jetzt vor dem nächsten US: hoffendlich wird das herz schlagen... (der ist am 25.1.)

bin schon gespannt was für sorgen dannach kommen ;)

GLG MIA