9-jährige Französin begeht Selbstmord

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von nadeschka 19.01.11 - 10:34 Uhr

Das ist ja schrecklich. Was mag in dem armen Kind vorgegangen sein?

Eigentlich kann man mit Diabetes ja gut leben. Deshalb denke ich, muss ihr restliches Leben ja auch recht trist gewesen sein, wenn sie sich sich aus dem Fenster stürzt, nur weil ihr das Kindermädchen keine Bonbons geben wollte. :-(



http://de.news.yahoo.com/2/20110119/tts-neunjaehrige-begeht-in-frankreich-we-c1b2fc3.html

Beitrag von yorks 19.01.11 - 10:46 Uhr

sehr traurig, vor allem ein schlimmer schock auch für das Kindermädchen

#kerze

Beitrag von selmi22 19.01.11 - 12:09 Uhr

Hallo,

das ist ja schrecklich.
Was muss in ihr vorgegangen sein?
Ich meine mit 9 ist man doch noch so "dumm", sie wusste doch noch nichts von der Welt, ich denke das war eine Kurzschlusshandlung mit Konsequenzen die sich eine 9 jährige nicht ausmalen kann.

LG
Selma

Beitrag von pechawa 19.01.11 - 12:12 Uhr

#kerze
Es gibt Medikamente, die Suizid fördern, wer weiß, vielleicht wurde dieses Kind mit einem solchen gegen Diabetes behandelt :-(

LG Pechawa

Beitrag von mamajeannine 19.01.11 - 12:31 Uhr

sehr,sehr traurig :-( das arme mädchen wusste bestimmt gar nicht genau was es tat...wer weiß das in dem alter schon ?

#kerze

Beitrag von lady_chainsaw 19.01.11 - 12:57 Uhr

Ich glaube ich nicht, dass eine 9jährige sich der (tödlichen) Folgen wirklich bewusst ist.

Ich kenne einen ähnlichen Fall aus dem Bekanntenkreis, ist schon gut 15 Jahre her, da hat sich der kleinere Bruder (damals 13) eines Klassenkameraden nach einem Streit mit dem Vater aus dem Fenster gestürzt. Er hat zum Glück überlebt #klee, wenn auch mit teils sehr schweren Verletzungen.

Nein, er hatte sich KEINE Gedanken gemacht, es war eine reine Kurzschlussreaktion!

Gruß

Karen