Brustspannen plötzlich weg?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sucubus 19.01.11 - 10:42 Uhr

Hallo zusammen

Habe heute NMT. Hatte seit dem ES extremes Brustspannen (sei der Geburt meines Sohnes vor 2 Jahren hatte ich kaum BS) und seit gestern sind die Schmerzen wie weggeblasen.

Kennt das jemand von Euch?

Musste 4 Jahre warten bis ich das erste mal schwanger wurde und bin jetzt (1.ÜZ) wieder total nervös...

LG

Shanna mit JJ (2 Jahre)

Beitrag von bine1310080405 19.01.11 - 10:45 Uhr

ich kenne das ...

bei mir ist es auch so immer totales brust aua und dann weg und ein paar stunden später kommt die pest#schmoll

Beitrag von judith27 19.01.11 - 10:51 Uhr

ja leider....

ist bei mir auch so Tage vorher Brustspannen und kurz vor der Regel alles weg...

da macht man sich immer so Hoffnung, wenn die Brust so spannt....und dann nichts...

wobei ich hier immer wieder lese, das die meisten die sonst Brustspannen haben es bei einer ss bis Nmt oder länger nicht haben....

drück Dir trotzdem die Daume!

Habe morgen Nmt leider heute negativ getestet!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/909135/562679