Ekelhaft

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von northfly22 19.01.11 - 10:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hattet Ihr das auch schon einmal?

Folgendes, einen Camcorder bei EBay ersteigert, sofort per Paypal bezahlt und auch prompte Lieferung, soweit so gut. Gerät funktioniert soweit auch.

Aaaaaber:

Ich packe das Paket aus, darin war dann der Camcorder in OVP, auf einmal stank alles, aber auch alles nach Rauch, aus der OVP ist sogar noch Tabak rausgefallen, alles total vergilbt und der Rauchgestank war wirklich bestialisch.

Sobald ich die Camera angefasst habe oder die Verpackung Zubehör etc. muss ich sofort gründlich Hände waschen um den Gestank abzubekommen.

Krieg das gar nicht weg den Gestank, kann die Cam ja nicht nass machen um sie zu reinigen .. Geht das irgendwann von alleine weg?

Bin so angewiedert, habe zwei Kids und auch mein Mann hats würgen bekommen..

Habe dem VK das auch freundlich mitgeteilt, aber keine Reaktion :-(

Sorry, dass musste mal raus..

Ach und vom Paketdienst kommt das mit Sicherheit nicht, denn das eigentliche Paket wodrin verschickt wurde hatte nicht diesen Bestialischen Gestank..

LG

Beitrag von fusselchen. 19.01.11 - 10:53 Uhr

hallo,

na also sowas ist ja das aller letzte...

ich würde das wenn ihr euch nicht einigen könnt ebay melden und das ding auf keinen fall bahalten...!!

ich denke den geruch bekommst du nicht raus!! der hat sich mit sicherheit schön reingefressen...

lg

Beitrag von carrie23 19.01.11 - 11:31 Uhr

Ach und mit welcher Begründung sollte es der Verkäufer zurück nehmen müssen?
Sag mir EINE rechtliche Begründung-es gibt nämlich keine AUßER er hat erwähnt Nichtraucher zu sein.

Beitrag von vwpassat 19.01.11 - 11:02 Uhr

Das ist nunmal das Risiko gebrauchter Ware.

Beitrag von carrie23 19.01.11 - 11:30 Uhr

Wenn nichts von Nichtraucher stand kannst du es vergessen das Ding zurück zu geben und auch Ebay wird da nichts machen.
Es ist ja kein Fehler in der Beschreibung wen man nicht dazu schreibt dass man Raucher ist und wenn man nicht damit klar kommt dass es noch Leute gibt die sich erdreisten zu Rauchen muss man halt neu kaufen.
Klar kannst du ihn negativ bewerten, von mir würdest du dann nur den Kommentar bekommen: "lern lesen"

Sorry aber DAS musste auch mal raus, denn mir gehen diese Nichtraucher mit ihrer Erwartung dass gefälligst alle anderen auch Nichtraucher zu sein haben, total auf die Nerven.

Beitrag von vwpassat 19.01.11 - 11:35 Uhr

Jenau #pro

Ich rauche zwar nur draußen und auf Toilette, aber die Erwartungshaltung kann einfach nicht in die Richtung gehen, dass gebrauchte Ware wie neue ausziusehen und zu riechen hat.

Dafür ist es ja auch günstiger.

Beitrag von carrie23 19.01.11 - 12:00 Uhr

Drausen rauchen ist zwar gut, aber nützt selten was.
Als wir im Spital waren ging ja auch nur draußen rauchen und trotzdem merkte ich wie abends meine frische Wäsche nach Rauch stank.
Ich liese mich als Verkäufer nicht mehr von den Käufer mit einer negativen Bewertung erpressen denn ich habe es satt nur wegen meiner 100% den Käufern in den Hintern zu kriechen

Beitrag von fusselchen. 19.01.11 - 12:31 Uhr

normales riechen ja, total verraucht usw nein, das muss man einfach dazu schreiben...

und gott, wie kann man aufm kloh rauchen...

Beitrag von carrie23 19.01.11 - 12:32 Uhr

Wie kann man "Klo" mit "H" schreiben?

Beitrag von fusselchen. 19.01.11 - 14:05 Uhr

amen

Beitrag von maddi2704 19.01.11 - 23:27 Uhr

#rofl

Beitrag von carrie23 19.01.11 - 12:38 Uhr

Zu deinem ersten Satz-Wie gesagt wo ist die rechtliche Grundlage?
Deine Annahme ist noch lange keine rechtliche Grundlage

Beitrag von fusselchen. 19.01.11 - 14:07 Uhr

meine anname, okay, ich denke kaum das sie sich aufregen würde wenn dort getanden hätte das er nach rauch riecht...

recht hin oder her sowas macht man nicht...

und warum gleich so patzig!!!?

hättest mir auch sagen können das ich falsch liege...

Beitrag von maddi2704 19.01.11 - 23:28 Uhr

Wo wer raucht musst du der Person immer noch selbst überlassen.

Beitrag von fusselchen. 19.01.11 - 12:29 Uhr

kommentare von nem raucher, wa;-)

ich würde sowas nie verkaufen, oder es dazu schreiben das es stark nach rauch riecht da ich raucher bin...

das scheint aber wohl nicht der fall gewesen zu sein...

das die raucher immer meinen man muss alles als nichtraucher akzeptieren ist schon ne dreiste sache;-):-p

Beitrag von carrie23 19.01.11 - 12:32 Uhr

Mädel ja ich rauche, aber ich verkaufe keine verrauchte Ware zumindest hat mir das noch kein Kunde gesagt-im Gegenteil.
Doch das muss man akzeptieren wenn man nicht neu kauft.
Man muss nicht erwähnen Raucher zu sein und man darf als Nichtraucher wohl davon ausgehen es könnte von einem Raucher kommen.
Sei mir nicht böse aber die tatsächlich Intoleranten seid doch ihr Nichtraucher und nicht wir Raucher.
Und doch das wird sie akzeptieren müssen denn es gibt keine rechtliche Grundlage den Artikel zurück zu nehmen:-p nur weil es euch so in den kram passen würde

Beitrag von fusselchen. 19.01.11 - 14:09 Uhr

meine güte warum bist du so pampig!?

hab ich dir was getan, nö, ich lag nur in deinen augen falsch, bitte...

kannst du dich desshalb nicht normal mitteilen, MÄDEL!?

echt...

Beitrag von maddi2704 19.01.11 - 23:24 Uhr

Sie hat doch nur ihre Meinung gesagt wie du auch...
Auch als Raucher darf man das ;-)

Beitrag von nightwitch 19.01.11 - 13:25 Uhr

Raucher riechen es aber meist nicht selbst...

Wenn ich die Kinder von meiner Mutter oder deren Vater zurück bekomme, dann bekomme ich auch immer das Würgen. Alles stinkt nach Rauch. Obwohl in Gegenwart der Kinder nicht im gleichen Zimmer geraucht wird (Mutter geht auf den Balkon in der Zeit wo die Kinder da sind und der Vater raucht in der Küche).

Trotzdem stanken die Kinder (Haare) und die Kleidung (selbst in der Tasche) ekelig...

Und das, obwohl ich von meinem Ex Rauch gewöhnt war. Als ich ihn drauf angesprochen habe, meinte er: ich riech nix.

Gruß
Sandra

Beitrag von carrie23 19.01.11 - 13:31 Uhr

stimmt wobei ich es schon rieche und kalter rauch ist echt eklig

Beitrag von krokolady 19.01.11 - 22:14 Uhr

oh doch - auch starke Raucher riehen das!

Ich bin starke Raucherin - ausserhalb geschlossener Räume. d.h. ich stehe bei Wind und Wetter auf der Terasse und paffe.
Wenn mein Mann aus dem Büro kommt könnt ich teilweise reihern....kalter Rauchgestank in den Klamotten....eklig.

Oder wenn meine Tochter bei ihrem Vater war.....das erste was ich sagte immer: schmeiss alle Klamotten in die Wäsche die Du mithattest - auch die "sauberen"......

Selbst wenn ich irgendwie nach Rauch rieche, bzw. meine Klamotten find ich das eklig......

Beitrag von littledream 19.01.11 - 18:14 Uhr

So ein Käse das erwartet sie doch gar nicht, aber mal ehrlich auch ein Raucher fände es doch nicht okay wenn aus der Verpackung die Asche und Kippenreste rausfallen oder findest du das normal?

Beitrag von schwarzesetwas 19.01.11 - 12:08 Uhr

Mein Tipp:
Einfach nur noch neu kaufen.
Dann hast du den 'wunderbaren' Elektro-Neugeräte Geruch. :-)

Lg,
SE

Beitrag von nobility 19.01.11 - 13:00 Uhr

Hallo,

wenn man sich die Antworten durchliest könnte man meinen, wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht sorgen.

Sei wie es sei. Es gehört sich einfach nicht, dem Käufer eine Ware zu zu schicken die nicht gereinigt - also verdreckt - ist. Wer dennoch entgegen allem Anstand sowas tut, ist in meinen Augen ein gewissenloses Dreckschwein.

Mit sowas würde ich nicht lange verfahren. Das Geld binnen 8 Tagesfrist zurück fordern mit der Begründung, fehlerhafter Artikel der nicht der Beschreibung entspricht. Nicht danach vom VK an der Begründung rumm diskutieren lassen. Du brauchst diese Aktenlage um diesen VK Negativ bewerten zu können.

Sollte dieser die Frechheit haben, in der Negativbewertung einen Kommentar abzugeben so hast du die Möglichkeit einen Erwiderungskommentar abzugeben. Darauf kann der VK nicht mehr weiter erwidern. Da ist nähmlich dann Schluß. Anschließend sperr das Dreckschwein in die Liste deiner unerwünschten Käufer.

Ich bin sonst nicht so, aber solche Typen kann ich nicht ausstehn.

Gruß
Nobility

Beitrag von eoweniel 20.01.11 - 09:38 Uhr

#pro Stimme dir voll und ganz zu - das geht gar nicht, ist einfach nur ekelhaft! Wie z.B. Tierhaare auf Kleidung, die man genauso schwer wieder weg kriegt!
Sowas gehört sich einfach nicht.
Schon allein deshalb sollte man den Vermerk "Raucher" oder "Tierhaushalt" in der Beschreibung stehen haben. Dann können sich die Käufer wenigstens selbst aussuchen, ob sie hier mitbieten oder es bleiben lassen.#aha
Und sowieso: Verkaufte Ware gehört schlicht und ergreifend gereinigt verschickt! Dreckige Ware würde ich auch sofort zurückgeben, egal ob Raucher oder Nichtraucher! Und das hat nichts mit "gebraucht" zu tun, sondern einfach mit dem Anstand, seine angebotenen Artikel vor Verkauf zu reinigen.
Ich bin sicher, die ganzen "unschuldigen" Raucher, die sich hier so mokieren, würden genauso einen Aufstand machen, wenn sie verdreckte Ware erhielten!!!:-p

LG
eo

  • 1
  • 2