arbeitslos melden?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie Elterngeld, Elternzeit und Kindergeld, der Wiedereinstieg in den Beruf oder Aus- und Fortbildung sind hier richtig.

Beitrag von mss.fatty 19.01.11 - 11:01 Uhr

hallo ihr,

bin in elternzeit und werde bis 01.11.11 elterngeld beziehen.
mein arbeitsvertrag läuft allerdings im April aus.

muss ich mich zum april arbeitslos melden?

lg

Beitrag von thea21 19.01.11 - 11:15 Uhr

Möchtest du denn ab Ende deines Arbeitsvertrages wieder arbeiten gehen?

Wenn nicht, dann nicht.

Beitrag von kati543 19.01.11 - 11:17 Uhr

Du musst dich nur beim Arbeitsamt melden, wenn du mindestens 15 Stunden arbeiten willst und eine Betreuung für deinkind nachweisen kannst für diese Zeit. Ansonsten meldest du dich irgendwann gegen Ende deiner Erziehungszeit. Es gibt da keine Fristen, die einzuhalten sind. Natürlich kannst du dich nicht rückwirkend arbeitslos melden.