Brustvergrößerung vor 4 wochen, kann es sein

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von curie1 19.01.11 - 11:36 Uhr

dass eine seite länger angeschwollen ist als die andere?????

Hallo erstmal,

wie gesagt habe ich vor 4 wochen eine BV machen lassen, das ergebnis ist auch echt superschön geworden#freu#huepf!!!! Mir gehts soweit auch ganz gut, habe eigentlich keine beschwerden mehr....

Doch eine Sache ist da noch, die mich etwas beschäftigt: meine rechte brust wirkt etwas kleiner als die linke#kratz???? Man merkt den unterschied nicht sofort, mein mann zB merkt gar nichts#schein, aber ich für mich nehme es wahr wenn ich mich länger und genau anschaue. Kann es sein dass die linke brust einfach noch angeschwollen ist obwohl die OP doch schon ne zeit lang her ist?????? Ich hatte auch nie ganz exakt symmetrische Brüste, wobei der unterschied auch nicht offensichtlich war, kann es auch daran liegen? Meinen nächsten Arzttermin habe ich in einer woche, und extra deswegen hinfahren wollte ich eigentlich nicht, weil es mir sonst wie gesagt gut geht.

DANKE,

LG

Beitrag von schwarzesetwas 19.01.11 - 12:04 Uhr

Es dauert bis zu 6 Monate, bis die Brust sozusagen im Normalzustand ist. Sich die Implantate also 'eingelegt' haben.

Wurden in beide Brüste gleich große Implantate getan?
Wenn ja erklärt das in jedem Fall die Asymetrie, da sie vorher nicht gleich groß waren.
Letztendlich sind Brüste NIE symetrisch, Gesichter ja auch nicht.

Lg,
SE

Beitrag von curie1 19.01.11 - 13:32 Uhr

Hallo,

danke für die Antwort.

Ehrlich gesagt, habe ich meinen Arzt bisher immer vergessen zu fragen, wieviel Ml Silikon in meine Brüste reingekommen sind#schein#klatsch. Beim nächsten Termin werde ich ihn aber auf alle Fälle fragen, und vielleicht ist das dann eh der grund.

LG

Beitrag von nadeschka 19.01.11 - 13:42 Uhr

Im Ernst?

Man lässt sich der Schönheit halber operieren und bespricht vorher mit dem Arzt nicht die zukünftige Brustgröße? Da muß ich echt staunen.

Beitrag von schwarzesetwas 19.01.11 - 19:48 Uhr

Du bekommst eigentlich nach der OP einen Implantat-Paß, da steht alles drinnen!
Ist schon wichtig das Ding, falls Du Reklamationen oder Untersuchungen/OPs hast, wo das von Interesse ist.

Lg,
SE

Beitrag von curie1 20.01.11 - 09:43 Uhr

Aha danke, da muss ich gleich mal bei meinem Arzt nachfragen. Ich habe eh in einer woche wieder einen termin dann frag ich ihn danach.

LG Lilli