es klappt einfach nicht...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kangaroo86 19.01.11 - 12:03 Uhr

Hab für meine kleine (5 Wochen) eine manduca Tragehilfe gekauft. Jedes mal wenn ich sie reinsetze, fängt sie an zu weinen. Langsam glaube ich, das Geld für die Trage und die Jacke war rausgeschmissenes Geld. Gibts irgendwelche Tricks um ihr die Trage schmackhaft zu machen? Oder sollte ich noch etwas warten und es einfach nochmal probieren, wenn sie größer ist?

Beitrag von ryja 19.01.11 - 12:06 Uhr

Manduca klappt bei uns auch nicht.
Meine kommt ins TT bis sie groß genug ist (viell. mit 5 Monaten) und ohne Neugeboreneneinsatz reinpasst. Dann finde ich den super - anfangs nicht.

Beitrag von leylaa85 19.01.11 - 12:06 Uhr

Also ich hab mir auch die Manduca gekauft, als die Kleine 5 Wochen alt war. Aber weder ich noch sie sind mit dem Neugeborenen-Einsatz zurecht gekommen.

Das Ende vom Lied war, dass ich 'nen Bondolino gekauft und die Manduca für später in den Schrank geräumt hab #schein !

Nora ist inzwischen 12 Wochen und den Bondolino liebt sie!

Beitrag von anitram2010 19.01.11 - 12:10 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hat am Anfang auch immer geschrien wenn ich ihn reingesetzt habe. Ist ja auch nicht so einfach den Neugeboreneneinsatz da festzumachen. Als er dann drinsaß fand er das ganz ok. Mit der Zeit hat er sich daran gewöhnt. Wenn die Babies groß genug sind und man sie so reinsetzt ist es echt viel einfacher.

Würde es weiter versuchen, wenn es ganz schlimm ist mit dem Weinen, dann kannst du die Manduca ja noch benutzen wenn sie größer ist. Wie gesagt, mein Kleiner hat sich dann irgendwann dran gewöhnt.

Grüße!