Was tun bei trockener, schuppiger Haut?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von coco44 19.01.11 - 12:14 Uhr

Hallo#winke

unser Kleiner ist jetzt 4 Monate alt.

Seit ein paar Wochen wurde seine Haut immer trockener. Sie fühlt sich besonders am Bauch, den Beinen und Händen trocken und rauh an. Manchmal ist sie noch leicht gerötet. Dazu kamen an den Kniekehlen starke Rötungen, die manchmal nässen.

Gegen das Nässen bekamen wir von der Kinderärztin Zinksalbe,hat auch aufgehört, ist aber immernoch rot. Gegen die trockene Haut Linola Fett. Aber kann keine Besserung feststellen.

Wir baden 1 x die Woche für 5 Minuten ohne Zusatz, waschen mit Sensitiv Waschmittel ohne Weichspüler.

Hat jemand Tipps?

LG coco44

Beitrag von miriamama 19.01.11 - 12:21 Uhr

HI!!!

Nachdem ich bestimmt 200 Salben versucht habe und 300 Duschgele, bin ich bei Weleda hängen geblieben. Ich benutze die Calendula Waschlotion, die echt mild ist und dann die Calendula Milch. Die sieht zwar überhaupt nicht fettend aus und ist total flüssig, aber hinterlässt echt ne tolle Haut! Charlotte kriegt richtige Ekzeme, wenn ich nix gegen ihre trockene Haut mache aber das hilft echt super!

LG! Miriam

Beitrag von terrorevil 19.01.11 - 12:34 Uhr

hallo coco (sorry fürs kleinschreiben, stille grade nebenbei^^)

mein kleiner hat das auch... extrem trockene haut, manchmal schuppig und gerötet... ich kenne das von mir selber, ich hab neurodermitis da ist das auch so... wir sind bei der serie von eubos hängen geblieben, die ist absolut genial... da gibt es die serie für trockene kinderhaut.... nur klasse, seitdem ist mikas haut wieder weich wie ein babypopo :-)

Ich hoffe der link geht: http://web.eubos.de/joomla/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=17&Itemid=43

Ist leider sehr teuer, aber kann man sich auch verschreiben lassen und es hält zudem eeeeeewig da man nur wenig verbraucht

Alles liebe mel

Beitrag von leylaa85 19.01.11 - 12:51 Uhr

Habe die Weleda Körpermilch - die ist echt klasse (zwar nicht ganz billig, aber wirklich gut)!