Sorry etwas blöde Frage...aber ich werd es wohl nie lernen..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andreahetke 19.01.11 - 12:54 Uhr

Hallo Mädels..

ab dem 3 Monat heißt doch nach dem 2 Monat oder??

ist mir etwas peinlich das zu fragen aber ich komm damit immer wieder durcheinander..#hicks#hicks

LG,Andrea

Beitrag von littlequeen 19.01.11 - 12:59 Uhr

Genau, "ab" heißt ab dem ersten tag des Monats der genannt wird.

Beitrag von andreahetke 19.01.11 - 13:02 Uhr

danke dir..

Beitrag von sadohm1008 19.01.11 - 13:00 Uhr

Hallo,

kann dir deine Frage nicht beantworten, aber mich dir anschließen. Ich komm mit der Rechnung auch noch nicht ganz klar :-)

LG
Sandra und Isabell (12 Wochen, ist leichter zu merken)

Beitrag von andreahetke 19.01.11 - 13:02 Uhr

danke sandra..dachte schon bin die einzige die damit immer durcheinander kommt..
genau..mit den wochen kann ich mir auch besser merken..:-p

Beitrag von littleblackangel 19.01.11 - 13:01 Uhr

Hallo!

29.11. Geburt

29.11.-28.12 -> 1Lebensmonat
29.12-28.01. -> 2Lebensmonat

Der 3.Monat fängt also am dem 29.01. an! Also nach dem 2.Monat, bzw. wenn dein Kind 2Monate alt ist!

LG

Beitrag von andreahetke 19.01.11 - 13:04 Uhr

vielen dank..

komm da immer wieder durcheinander..peinlich#hicks

lg

Beitrag von viofemme 19.01.11 - 16:40 Uhr

Das ist in der Tat beschämend, zumal ich davon ausgehe, dass hier nur erwachsene Frauen schreiben. Ist dir denn klar, in welchem Jahrhundert wir leben?

Sorry, ich will dich sicher nicht persönlich angreifen und mir ist auch klar, dass man sich mit solchen Äußerungen hier keine Freunde macht, aber ehrlich gesagt finde ich diese Wissenslücke schon schlimm. Fünftklässler haben dieses "Problem" beispielsweise nicht.