auch Mittags testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilly1980 19.01.11 - 12:57 Uhr

Wollte mal wissen ob ich mit nem 10er von Pregnafix auch Mittags testen kann?

Habe schon mal um kurz nach 11 geschrieben, habe leider nicht so viele Antworten bekommen.

#winke

Beitrag von steinchen1980 19.01.11 - 12:58 Uhr

hallo

nur wenn du drüber bis weiter wie mnt dann spielt es keine rolle weil da müsste jeder test anschlagen.
oder morgens mit dem 1 urin.

lg steffi

Beitrag von bine1310080405 19.01.11 - 12:59 Uhr

klar kannst du nur ist das hcg im morgenurin höher ...

habe ich zumindest gegoogelt ;-)


meine erste schwangerschaft habe ich erst abends getestet liegt jetzt fast 6 jahre zurück aber er hat es auch da schon angezeigt

Beitrag von erdbeereva 19.01.11 - 13:08 Uhr

Hab bei meiner Tochter um 16 Uhr gemessen... fett Positiv :-) ich denke es kommt drauf an wie lange (also wieviele Tage) du schon schwanger bist.

Beitrag von valith 19.01.11 - 13:11 Uhr

Schließe mich da an, besser mit morgenurin, wenn s ein frühtest ist, ab NMT ists wohl egal, aber ich hab auch mal gelesen, dass frühtests nicht mehr so lange nach NMT angewendet werden sollen, die Begründung hab ich nicht verstanden, deshalb ist da vllt auch nix dran, aber vor ES+12/13/14 würd ich nicht soo viel daruf geben....


viel #klee#klee

Beitrag von lilly1980 19.01.11 - 13:13 Uhr

Bin mir nicht sicher ob heute oder morgen NMS Tag ist. dachte ein 10er müsste dann anschlagen oder?