Wieviel schlafen eure Babys mit 3 Wochen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 110385 19.01.11 - 13:06 Uhr

Hallo!

Meine kleine Maus ist jetzt gerade mal drei Wochen alt. Sie schläft ca. 20 Stunden am Tag. Ist das nicht etwas zu viel???#kratz

Sie wird alle drei Stunden wach weil sie Hunger hat und oft schläft sie nach dem Trinken weiter. Oder sie wird mal wach weil sie auf den Arm möchte - dann schläft sie dort weiter....

Morgens und abends hat sie dann mal eine Wachphase. Zwischendrin wird sie immer nur kurz mal wach.

Kenne das von meiner Tochter nicht. Sie war die ganze Zeit wach und schlief immer nur minutenweise #schwitz Aber jedes Kind ist ja anders.

Möchte jetzt gern von euch wissen, wieviel eure Babys mit drei Wochen schlafen oder geschlafen haben? Denkt ihr 20 Stunden etwa sind normal?

#danke

Beitrag von rebecca26 19.01.11 - 13:18 Uhr

huhu
habe momentan auch so nen modell und vor ihm hatte ich noch 2 weitere von der sorte...geniess es!!
glg
rebecca+3kids

Beitrag von pfirsichbacke 19.01.11 - 13:22 Uhr

warum machst du dir sorgen? so lange sie zwischendurch was isst und du zeit zum windel wechseln hast ist doch alles traumhaft?! wer wünscht sich nicht ein so ruhiges baby?
meine ist auch 3 wochen alt und schäft längst nicht so viel. gerade abends ist sie teilweise 3 stunden am stück wach und weint oder schaut mich hellwach an und will rumgetragen werden. nachts schläft sie zwar 4-5 stunden am stück, allerdings brauch sie nach dem nächtlichen stillen mind. ne stunde um wieder einzuschlafen.

also, so what, freu dich über dein baby!

LG Pfirsichbacke (deren maus gerade wieder hellwach in der wiege liegt und nicht schlafen will...)

Beitrag von 110385 19.01.11 - 13:28 Uhr

Hallo!

Ich freu mich ja auch über ein ruhiges Baby. Aber sie ist mit ihren drei Wochen schon ein absolutes Sorgenkind, daher bin ich im Moment überängstlich (da ich es ja von meiner Tochter nicht so kenne). Ich wünsche mir im Moment einfach nichts mehr wie ein gesundes Baby.

Danke dir....