40+5 => HILFEEEEEEEEEE, was ist das jetzt???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miri83 19.01.11 - 13:21 Uhr

Hallo ihr Lieben,

muss leider erneut posten.

War gerade mal wieder auf Toilette zum Pippi machen und beim Abwischen dann der Schock, keine rötliche Blutung mehr wie heute morgen sondern richtig braun. Das hat gar nicht mehr aufgehört...

Muss ich mir Sorgen machen?

Mein FA hat heut Morgen lediglich mit den Fingern nach dem MuMu getastet, also nichts schmerzhaftes oder so. Ansonsten hab ich lediglich ab und an ein Ziehen, vermutlich Wehen, aber nichts regelmäßiges.

Hier auch noch der Link von meinen Threads heute morgen:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2988524&pid=18911766

Danke für eure Rückmeldungen!

LG Miri + Babyboy inside (40+5) #verliebt

Beitrag von himbeerstein 19.01.11 - 13:23 Uhr

Naja.. ich bin keine Hebamme, aber es wird ja wohl auch Zeit das was passiert bei dir, oder?? ;-)

Beitrag von pegsi 19.01.11 - 13:24 Uhr

Braun heißt ja eher altes Blut als neues.

Wenn heute morgen noch alles ok war, würd ich einfach weiter abwarten, ob sich was tut.

Beitrag von sweetelchen 19.01.11 - 13:24 Uhr

Hast du denn deinem FA gesagt das du heute morgen Blut hattest? Ruf da doch mal an und sag das ist etwas extremer jetzt.
Nicht das du umsonst ins KH fährst und alles ist okai du darfst wieder nach Hause!
Ich meine bei 40+5 sollte sich ja auch was tun ;-) ich drücke dir die Daumen :-)

Beitrag von miri83 19.01.11 - 13:26 Uhr

Ich bin ja froh wenn sich was tut, will das auch keinesfalls unterbinden, denn habe bereits für Freitag eine Einweisung ins KH erhalten...

Ja, hatte meinem FA berichtet, dass ich Blut am Toipapier hatte...er meinte sobald dies eben ne richtige Blutung ist sollte ich sofort ins KH.

Beitrag von sweetelchen 19.01.11 - 13:28 Uhr

Ja also, dann ab ins KH ;-)

Beitrag von ficus 19.01.11 - 13:59 Uhr


Wie siehts denn mit dem Schleimpfropf bei dir aus?

Da geht auch ein wenig Blut mit ab und die meisten erschrecken sich sehr, wenn sie es sehen.

Ansonsten: Wie sicher bist du denn, dass 40 + 5 stimmt?

Meine FA-in war anfangs sehr großzügig beim Messen und somit stand ein Termin im Mutterpass, der eine Woche vor dem eigentlichen Termin war. Da ich genau mitgerechnet hatte, wusste ich auch, dass der Termin der FAin nicht stimmen konnte. Meine Tochter kam dann genau auf den von mir ausgerechneten Termin 40+7
VG
ficus