Sind eure auch so wenn es ums wickeln geht?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von adventicia 19.01.11 - 14:30 Uhr

Hallo zusammen!
Wollte mal hören ob eure Kids sich auch immer so sperren wenn es ums wickeln geht?

Unsere beiden sind 14 Monate und turnen nur auf dem Wickeltisch rum, dass ist immer ein Kampf:-[...auch wenn man ihnen was zum spielen gibt interessiert sie das einen kurzen moment dann geht das geturne weiter! Da muss man echt schiss haben, dass sie irgendwann mal von Wickeltisch absteigen obwohl man immer so aufpasst, dass da nichts passiert!!!
Und man kommt bei den beiden auch ganz schön ins #schwitz...

Kennt ihr das auch??
Und wie/was macht ihr dann das sie ruhiger sind/werden??
#danke für die Antworten...

Lg
Nicole#herzlich

Beitrag von pegsi 19.01.11 - 14:31 Uhr

Wir haben den Wickeltisch schon abgeschafft, als sie sich drehen konnte, weil zu unsicher für meinen Geschmack. Ich gestehe, dass ich von der faulen Sorte bin und lieber alles kindersicher mache als aufzupassen wie ein Schießhund. :-D

Beitrag von adventicia 19.01.11 - 14:35 Uhr

Und wo wickelst du sie immer? Auf dem boden? Interessiert mich mal...

Das würde für mich nicht in frage kommen, da ich eh schon Rückenprobleme habe und nicht solange auf dem Boden sitzen oder knien kann...

Beitrag von pegsi 19.01.11 - 18:26 Uhr

Ja, bei uns findet fast das komplette Leben in Kinderhöhe statt. Bin noch ganz rüstig. ;-)

Beitrag von tanja_81 19.01.11 - 14:36 Uhr

Unsere Tochter 19 Monate,macht ebenfalls so ein Theater.
Liegen bleiben,Fehlanzeige
Selbst auf dem Sofa oder auf dem Boden auf einer Decke ist es jedesmal ein Kampf!
Hoffe auch es wird bald besser!!

Beitrag von alurena 19.01.11 - 14:49 Uhr

Mein Sohn (20 Monate) macht das auch seit Moonaten!
Ich versuche ihm immer etwas anderes zu geben, habe verschiedene Sachen in der Naehe irgend eins hilft meistens oder gebe ihm ein Feuchtetuch und sage ihm er soll seine Haende oder so sauber machen!
Andere male, weil er gerne Musik mag mache ich den Fern an und suche ein Musikkanal so schaut er meistens dahin....

Was anders weis ich auch nicht....;-)

Viel Glueck ;-) #pro

LG
#herzlich

Beitrag von mausebaer86 19.01.11 - 16:48 Uhr

Alea ist momentan auch eine Furie wenn es ums wickeln und anziehen geht. #schwitz

Meistens schnapp ich mir dann die große Schwester oder den Papa und lass die neben dem Wickeltisch Faxen machen, damit Alea still hält.


Schrecklich-und was ne Kraft die aufbringt#schock

Naja, ich hoffe es wird bald besser-war bei der großen auch nur ne Phase.


LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

Beitrag von e-behm 19.01.11 - 20:39 Uhr

Guten abend

also ich habe mir bei zeiten das Wickeln im stehen angewöhnt. Der Wickeltisch war weg als sie sich drehen konnte.

Dadurch hatte wir so eine krasse Phase nicht.#verliebt