was haltet ihr denn von diesen flaschen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 020408 19.01.11 - 15:49 Uhr

http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.page/4/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/nuby/product/870594/L/0/Weithalsflasche-NaturalTouch.a930.0.html
wäre das ne gute alternative zu avent oder lieber avent vertrauen?
dankeschön für eure meinung eure lotte mit drei kids an der hand und keks16+4

Beitrag von sweetdreams85 19.01.11 - 15:51 Uhr

Hi,

avent ist genauso teuer, und wuerde avent nehmen #pro

Beitrag von escada87 19.01.11 - 17:35 Uhr

ich finde alle Nuby Sachen toll

und schöner sind sie auch als die Avent Fläschchen #schein

Beitrag von roxy262 19.01.11 - 15:51 Uhr

huhu

also ich habe die avent und mega zufrieden.. und die sind günstiger ;)

bei dm kosten die 5,55euro...

lg

Beitrag von 020408 19.01.11 - 15:54 Uhr

echt?danke für den tip;-)

Beitrag von roxy262 19.01.11 - 16:44 Uhr

war letzte woche erst nochmal zwei kaufen und da hatte ich mich geärgert da ich die ersten flaschen bestellt habe und ca. 6,50 pro flasche ausgegeben habe...

naja jetzt bin ich schlauer ;)

Beitrag von jana-marai 19.01.11 - 16:02 Uhr

Hallo,

warum suchst Du eine Alternative?
Habe eben im aktuellen Ökotest nachgeschlagen, demnach wurde sowohl Avent Weithalsflasche weiß als auch Nuby Natural Touch PP-Weithalsflasche als sehr gut bewertet , und im Preis unterscheiden sie sich auch nur um 1 Cent. Nuby ist in China hergestellt, Avent in England.

LG
jana-marai

Beitrag von kaetzchen79 19.01.11 - 16:06 Uhr

warum suchst du denn eine alternative? ist ja auch nicht günstiger.... #kratz

Beitrag von tempranillo70 19.01.11 - 20:56 Uhr

Halo,
ich würde lieber eine Flaschenfirma nehmen, die Du überall bekommst. Wenn mal was ist oder Du hast sie vergessen, kriegst Du sie in jedem Drogeriemarkt um die Ecke.
DAS wäre für mich das Kriterium.
Nur: ob's tatsächlich Avent sein muß ? #kratz
LG, I.

Beitrag von daisy80 19.01.11 - 21:27 Uhr

Es gibt weitaus Besseres als Avent...

Beitrag von gwendolie 19.01.11 - 21:34 Uhr

ich finde sie schlecht.

zum einen sind sie mir zu weich und zum anderen ist die Skala nicht farbig hervorgehoben. Daheißt, wenn man Flüssigkeit einfüllt sieht man nicht wieviel man reingießt. richtig interessant wirds wenn man was heißes einfüllt und sich der wasserdampf auf die Flasche legt. Achso und durch diese wabbelige Form bekommt man sie auch schlecht aus handelsüblichen Flaschenwärmern raus.

Beitrag von zwei-erdmaennchen 19.01.11 - 21:56 Uhr

Hi,

aus einigen Gründen Avent:

1. ist da das Ventil viel weiter unten als bei Nuby - die Kids schlucken weniger Luft.

2. kriegt man Avent mittlerweile fast überall - Nuby ist da schon schwieriger zu kriegen.

3. sind die Nuby-Sauger aus sehr weichem und deutlich dünnerem Material - bei kräftigem Saugen können die sich dann nach innen ziehen.

4. Die Trinktechnik bei Avent ist der an der Mutterbrust sehr ähnlich. Bei Nuby müssen die Kinder schon wieder anders trinken. Falls es parallel zum Stillen eingesetzt werden soll nicht so zu empfehlen.

5. Das Trinken aus den Nuby Flaschen geht aufgrund der anderen Saugtechnik und des größeren Loches schneller als aus den Avent. Dadurch schlucken die Kids zum Einen mehr Luft und sie müssen sich zum Anderen nicht so anstrengen beim Saugen was die Muskulaturentwicklung im Gesicht-, Hals- und Mundbereich hemmt. Außerdem wird das Saugbedürfnis weniger befriedigt.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von mamimona 20.01.11 - 09:37 Uhr

mir kommen keine anderen als avent her