Himmelsstange

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nasserija 19.01.11 - 16:07 Uhr

Hallo,

nun beschäftigt mich auch etwas...
Ist die Himmelsstange für Stubenwagen und Babybettchen identisch oder sind das 2 verschiedene paar Schuhe???


Liebe Grüße

Sandy mit Ü-Ei

Beitrag von tina4370 19.01.11 - 21:34 Uhr

Hallo, Sandy!

Komisch, noch gar keine Antworten???
Will wohl keiner mehr einen Himmel haben wegen der Panikmache in Sachen SIDS...

Also, wenn das eine zusätzliche, separate Himmelstange ist, die man theoretisch auch frei im Raum aufstellen könnte, dann kannst Du sie sowohl für den Stubenwagen als auch für das Bettchen benutzen.

Wir hatten eine an der Wiege, aber die war da fest und eine am Babybay (lose), an der allerdings dann ein Mobile hing statt eines Himmels. :-)

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09 und Krümelchen im Bauch 12+5

Beitrag von mausi111980 20.01.11 - 08:24 Uhr

Hallo



also wie wäre es mit so etwas kannst du dann auch individuell aufstellen.
http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/freistehende+himmelstange/product/1522468/L/0/Himmelstange-frei-stehend.a930.0.html

Ich habe mir das überlegt, dann könnte nen Himmel/Traumschleier auch über dem normalen Kinderbett dann hängen.

http://www.baby-walz.de/L/0/Suchergebnisliste.a832.0.html?dmc_mb3_search_pi1[searchstring]=Traumschleier







LG Mandy mit #ei 10+0

Beitrag von mamimona 20.01.11 - 09:37 Uhr

ich hab am bettchen nen anderen,der beim stubenwagen ist am ist fest montiert.
der am bettchen ist ein mobiler.

mein 1.sohn hatte am stubenwagen und am bettchen immer einen himmel,der ist ja nicht vollkommen zu gemacht.