Seit 5 Tagen Fieber, AB seit Montag aber es wird nicht besser...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von trinchen28 19.01.11 - 16:15 Uhr

Hallo

meine Tochter hat Samstag abend plötzlich hohes Fieber bekommen, Montag sind wir dann zum Kinderarzt und haben Antibiotikum bekommen, sie hat eine Bronchitis.
Seit Montag mittag nimmt sie ihr AB aber das Fieber ist immernoch da. #kratz Normalerweise, ist das Fieber sonst nach der dritten gaben von AB weg oder sinkt stetig, oder?
Gestern und heute morgen war sie Fieberfrei aber seit 15 Uhr steigt es wieder und innerhalb der letzten 45 min. von 37,9° auf jetzt 39,3° sie liegt nur auf dem Sofa, trinkt viel und bewegt sich kaum. #kratz Müsste das Fieber dann nicht mal langsam runter gehen, auch Abends u. Nachts denn da sind wir auch noch bei 39,5° heute Nacht gewesen.
Der Kinderarzt will und erst Montag wiedersehen #kratz Mach mir sorgen, sie Fiebert jetzt schon den 5. Tag so hoch #gruebel und der Husten hört sich auch ganz furchtbar an, sehr dunkel und gequält.. schwer zu beschreiben.

#danke

LG Trinchen

Beitrag von sunshine7505 19.01.11 - 16:23 Uhr

Hallo,
so langsam sollte das AB schon anschlagen und die Symptome verschwinden. Ich würde noch bis morgen abwarten und dann nochmal zum Arzt. Sonst gibt es noch eine Lungenentzündung. :-(
Gute Besserung!
LG Katja mit Julia (5) und Sebastian (2) #sonne

Beitrag von bobb 19.01.11 - 16:24 Uhr

Morgen früh zum KiA und nicht abwimmeln lassen.Ggf.einen anderen Arzt suchen.

Beitrag von meerjungfrau72 19.01.11 - 17:11 Uhr

Huhu,

so ähnlich hatten wir das Anfang Dezember, trotz AB wurde der Husten nicht besser und das Fieber stieg plötzlich wieder. Bei meiner Tochter verschlechterte sich der Zustand aber ganz schnell über Nacht (da atmete sie nur noch ganz flach und war pausenlos am Husten) und das Ganze endete in einer Lungenentzündung, die sich auf den ersten Infekt gesetzt hatte.

Ich würde auch morgen wieder zum KiA und nicht länger abwarten.

LG und gute Besserung,
meerjungfrau72