kann mir jemand was über Sis erklären bitte?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von camargo 19.01.11 - 16:19 Uhr

hallo Leute

ich lese hier immer wieder was über Sis, jetzt habe ich darüber gegoogelt und habe so weit verstanden dass es bei dieser ERnährung darum geht abends keine Kohlenhydrate zu essen damit Körper kein Insulin produziert und damit die Fettverbrennung nicht gestört wird. Ist es soweit richtig?

Könnt ihr mir nocht mehr Infos und vor allem eure Erfahrungen dazu geben.

Ich frage mich z. B. werdet ihr abends richtig satt mit nur Proteinen und Gemüse, was ist mit dem Heisshunger? Nachmittagskaffe + Snack erlaubt? Und Mittags Nachtisch? Ab und zu Stück Kuchen?

ICh suche ein System um meinem Mann beim Abnehmen zu helfen, wir haben einiges versucht doch er scheitert immer daran dass er tagsüber nicht genug ist und abend dann nicht vom Kühlschrank wegkommt. Dabei hat er besonders Heisshunger auf Süsses.

Mir ist klar mit ständigem Verzicht kann es nicht funktionieren, Körper braucht Nahrung. Und bei BErufstätigen die Tagsüber nicht in Ruhe oder genug essen können ist abends gefährliche Zeit.

Noch eine Frage wie geht es euch so gesundheitlich abends so viele Proteine zu sich zu nehmen? Wie ist es mit Verdauung?

Danke schon mal im Voraus
Maria

Beitrag von melli2707 19.01.11 - 16:34 Uhr

Hallo Maria,

das Grundprinzip hast Du verstanden. SiS funktioniert auch bei Berufstätigen gut da sie Mittags Mischkost essen können und eben am Abend die KH weglassen- wobei es NIE ganz ohne KH geht da auch Gemse KH hat.

Du darfst uns aber gerne im Club

http://www.urbia.de/club/Schlank+im+Schlaf+nach+Dr+Pape

auf den Zahn fühlen und Dich austauschen.


LG Melli die auch mit Ihrem Mann SiS macht

Beitrag von camargo 19.01.11 - 16:48 Uhr

meinst du ich bin dort willkommen? ich will ja nicht selbst Sis machen sondern nur mich ausführlich darüber informieren. Und wenn es mich überzeugt es meinem Mann anbieten.

Habe jetzt Mitglidschaft dennoch beantragt.