HILFE!!!! Ich dreh noch durch ... HAUSAUFGABEN!!

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von felix0907 19.01.11 - 16:37 Uhr

Hallo ich brauch mal eure Hilfe!!!!!

Mein sohn geht seit Sepember in die erste Klasse.... und bis jetzt lief alles gut.... keinerlei Probleme....

Doch seit zwei wochen hat er wieder seine alte Lehrerin und beim Text abschreiben, ... steht jetzt schon das 2 mal drunter..... Das ist zu wenig!!
Also er braucht einfach zum Schreiben und Abschreiben zu lange......

Wenn ich ihn drauf anspreche wird er total agressiv und schreit mich an... bei den Hausaufgaben braucht er extra lange und träumt ich drehe echt bald durch.....

HILFE... wer kann mir einen Tipp geben...

LG
tatjana

Beitrag von 3erclan 19.01.11 - 19:38 Uhr

Hallo

wann macht er Hausaufgaben
wo macht er Hausis
ist es von der Menge zuviel?
übt ihr zuhause?
Bist du dabei wenn er seine Sachen macht?
Wie ist seine Konzentration?


lg

Beitrag von felix0907 19.01.11 - 20:47 Uhr

Wir machen immer mittags nach dem Essen hausaufgaben.....zusammen am Esstisch...... es sind leider sehr viel Hausaufgaben...... die Lehrerin gibt immer sehr viel auf.....
Konzentration ist noch nicht so gut......
Üben tun wir total viel zuhause..... aber er hat einfach keinen bock...

Lg

Beitrag von 3erclan 19.01.11 - 20:55 Uhr

Hallo

hast du es ausprobiert wenn ihr ein bisschen Spielpause oder draussentobe pause machen würdet ob das besser geht??
Mach dich mal schlau wie lange bei euch im Bundesland Hausaufgaben in der 1.Klasse dauern dürfen.Bei uns waren es 30 Min. wir haben das wichtigste gemacht und nach 30 min. war Schluss das ist jetzt noch so in der 3.Klasse.
Wenn er schon soviel sitzt und Hausis macht würde ich das üben lassen denn irgendwann kann niemand mehr was aufnehmen.Er saß min. 3 Std in der Schule musste sich konzentrieren dann Hausaufgaben und du möchtest noch üben.
Ist er gerne am computer??
Ich habe eine tolle Übungsseite wo man alles mögliche einstellen kann was aber kostenlos ist.

lg

Beitrag von felix0907 19.01.11 - 21:02 Uhr

wie heisst den die Übungsseite???????

Beitrag von 3erclan 19.01.11 - 21:06 Uhr

abfrager.de

Beitrag von froehlich 20.01.11 - 21:57 Uhr

Computer ist aber doch Quatsch, wenn er eh schon keinen Bock hat zu schreiben! Wie soll er's denn dann lernen? Dann frisst er sich womöglich am Compi fest und hat noch weniger Lust, die Texte per Hand zu verfassen.

Beitrag von 3erclan 20.01.11 - 22:07 Uhr

stimmt eben nicht.Denn es hilft den Kindern oft das schreiben positiv zu bemerken klar mit der Hand schreiben ist was ganz anderes aber so übt er die Wörter usw..

lg