Ist das teuer?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .mondlicht.4 19.01.11 - 16:46 Uhr

Hallo,

habe jetzt gerade mit meinem FA telefoniert, weil ich so einen netten Zettel bekommen habe, was er für zusätzliche Leistungen anbietet. Da stand aber nicht drauf, was diese zusätzlichen Leistungen kosten :-p.

Die haben so ein Ultraschallangebot, wo man jedes Mal, wenn man kommt ein US-Bild bekommt. Zusätzliches gibt es noch Baby TV, also diesen 3D-4D- Ultraschall von dem man dann auch eine CD mit nach Hause nehmen kann. Der Spaß kostet 193€. Ist natürlich eine Menge Geld. Ich weiß von einer Freundin, die bei einem anderen FA war und zu meinem für diesen 3-4D US ging, dass sie 120€ gezahlt hat. Von daher finde 193 € im Verhältnis schon in Ordnung.

Jetz ist meine Frage, bietet euer FA so etwas auch an? Wenn ja, was kostet bei euch der Spaß? Bin noch ein wenig hin und hergerissen. Habt ihr so ein Angebot angenommen bzw. würdet ihr es annehmen?

lg mondlicht

Beitrag von st3phi 19.01.11 - 16:49 Uhr

Huhu,

ich bekomme jedes mal nen US wenn ich möchte und bezahle pro Bild 1€ in die Kaffeekasse der Praxis. Schon hammer was ihr für Preise da habt #kratz
3D US kostet allerdings zusätzlich zwischen 50 und 80€.

Finde 193€ echt viel. Auch diese Flatrates finde ich seltsam.

Gruß Stephi (18+0)

Beitrag von kaetzchen79 19.01.11 - 16:50 Uhr

120 euro nur für 3d???? wahnsinn....

muss ja jeder selbst wissen, aber ich finde knapp 200 euro viel zu viel!! meine meinung.

rückblickend bin ich auch froh, dass ich sowas nicht gemacht hat, da meine ärztin doch immer mal (ausser der drei normalen US) per US nach dem Kind geschaut hat.
auf 3d wurde auch einmal ungeschaltet, hab sogar ein bildchen.

würde mal so schätzen, dass ich letztlich bisher ca 8-9 mal US hatte... :-)

lg kätzchen+krümelinchen 33+6

Beitrag von sweetstarlet 19.01.11 - 16:50 Uhr

#schock

bei meiner kostet 3D 40€ mit dvd 60€

Beitrag von sterretjie 19.01.11 - 16:51 Uhr

Ich habe meine FA mal angesprochen über so eine US Pauschale und sie meinte nur dass sie sowas nicht macht. Dafür kostet ein extra US allerdings nur €17,00.

Wie es mit 3D usw. aussieht werde ich erst später erwarten.

Beitrag von kaka86 19.01.11 - 16:51 Uhr

Ich hab einen sehr großzügigen Doc!

Er macht auch jedes Mal n Schall und ich bekomm auch jedes mal mind 1 Bild!
3D macht er später auch und ich zahle NIX!
Außer Praxisgebühr, aber das is ja nur n bruchteil von dem was du zahlt und wenn man so außer der reihe gehen sollte, was eh vorkommt, müsste man die eh zahlen!

Beitrag von schweinemoeppel 19.01.11 - 16:54 Uhr

Hi,

meiner wollte 150,00 euro für normale Ultraschalluntersuchung ohne 3-D, die dann jedesmal gemacht wird. Mir war´s zuviel, da ich das alles bei meiner Tochter ja schon mal hatte - für 50,00 Euro weniger.

Vlg.

Beitrag von bine01081986 19.01.11 - 16:54 Uhr

hallo,

ich hab damals in der 11. SSW 160 Euro bezahlt- auch für jedes Mal ein Bild oder mehrere eben... (hätte ich noch 40 euro mehr bezahlt wäre da die NFM mit Laborergebnissen dabei gewesen - hab ich aber nciht gemacht)

Jedenfalls hab ich die 160 Euro bezahlt. Meine VU waren ja nur alle 4 Wochen anfangs und bekam selten ein 4D-bild von der Ärztin. Dafür wurden aber Zwischen den 4 wöchigen Terminen Termine mit den Schwestern vereinbart. Die machten dann viele Biöder (nicht alle schön zum vorzeigen, aber immer hin) Eine DvD bekam ich bisher 2 mal mit...

Vllt. klärst du wirklich mal ab, wann wer wieviele Bilder macht. Würde ich jetzt im Nachhinein vorschlagen... Damit du die Kohle nicht umsonst bezahlst - ansonsten lohnt sich das wirklich. Man hat meist ein Bild zum Angucken und auch mal ne DVD um den Großeltern auch mal den Schatzl zeigen zu können.


Viel Spaß und alles Gute für die SS!

Bine und Bauchstinker (morgen schon 35. SSW)

Beitrag von kerstini 19.01.11 - 16:55 Uhr

Hallo,

also dadurch das ich Risiko-SS bin muss ich sowieso alle 14 Tage zum US.
Aber sehr viele Ärzte machen auch nur die 3 normalen US Untersuchungen in der gesamten SS. Wenn dir die 3 US insgesamt reichen musst du es natürlich nicht nehmen. Mir wäre das zu wenig!

Ansonsten weiß ich das der durchschnittliche Preis für jedes mal US bei uns in der Gegend bei ca. 150€ liegt. Aber da ist so gut wie kein Arzt dabei der 3 D anbietet. Von daher finde ich 193€ inkl. 3D nicht besonders günstig, aber ich würds warscheinlich machen :-)


Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern 12.SSW + Ida 40.SSW #verliebt

Beitrag von manolija 19.01.11 - 16:56 Uhr



Auf jeden Fall viel zu viel...

Beitrag von sternschnuppe215 19.01.11 - 17:01 Uhr

meiner bietet das nicht an ... der schallt aber bei jedem Termin alle 2-3 Wochen mit 3 D...

überweist auch an die FD ... ohne Eigenkosten...

nunja hab die NFM machen lassen - Eigenkosten 170 EUR ... hab ich gern bezahlt - für solch rundum Service

#verliebt

Beitrag von lavendeltraum 19.01.11 - 17:06 Uhr

ich bin normal auch von der ungeduldigen sorte...

aber ich habe mir geschworen, dass ich nicht für zusätzliche us untersuchungen zahlen werde.
ich frage meinen FA wie das mit dem schallen ablaufen wird, damit ich mich menthal einstellen kann, aber extra geld dafür würde ich nicht zahlen.

ausserdem bin ich kein fan von 3-d bildern, da kann ich darauf warten, mein baby das erste mal richtig zu sehen, wenn es auf der welt ist

Beitrag von ulikat 19.01.11 - 17:10 Uhr

Meine Ärztin bietet auch ein "Ultraschall-Paket" an, also jedes Mal Ultraschall, wenn man da ist.
Wenn man nur den normalen Ultraschall will, kostet das 67€ und wenn man noch 3D/4D zusätzlich haben will, kostet das 97€. Man kriegt von ihr am Anfang der Schwangerschaft ne CD, auf die sie jedes Mal nach der Untersuchung die Bilder draufbrennt. Und sie macht dann auch immer extra viele Bilder, sodass man am Ende der Schwangerschaft ne CD mit allen Bildern und Videos hat.

Beitrag von himbeerstein 19.01.11 - 17:18 Uhr

Ich finde das so unverschämt. Ich wieß dass diese Bilder-Flatrates normal sind, aber ich bekomme immer eines! Mindestens eines und ich habe in den ersten 12 Wochen 8 Bilder bekommen. Ich habe sie gefragt ob ich das nicht bezahlen muss und sie lachte und meinte... "Was denn? Das hochwertige Papier?" Sie meinte das kostet die Praxis s gut wie nichts.
Ich finde es daher zu teuer.

#kratz

Beitrag von meandco 19.01.11 - 17:20 Uhr

also 3d-all-in kostet bei meinem ex-fa 130 euro. nur us-pauschale 100 euro.

bei meinem neuen kostet us so oft ich will, labor, ... in summe 150 euro. kein 3d, das ist bei anderen ärzten extra zu zahlen. so gesehen schon teuer #kratz

fd kostet normalerweise so zwischen 110 und 160 euro ... je nachdem.

193 würd ich mir überlegen. find ich schon teuer #gruebel

bei meinem spezialisten kostet extra-us 30 euro. wenn ich jetzt rechne ... du hast so ca. 6-7 untersuchungen beim fa. davon zahlt 3 die kk. bleiben noch 3-4 die du zahlst - macht 120 euro maximal. bei dem spezialisten hab ich dann aber noch 3d drin ...

lg
me

Beitrag von julimond28 19.01.11 - 17:26 Uhr

wir haben auch so eine flat! haben 225€ gezahlt!!
Ist schon etwas anderes zu vielen anderen schwangeren die ich kenne!
jedesmal wenn wir da sind bekommen wir so ca. 4-8 Bilder!!
normale und 4d! Wenn schöne sequenzen da sind nimmt er sie auf CD auf!
lg

Beitrag von futzemann2003 19.01.11 - 17:29 Uhr

193€ für 3d?#schwitz

ich hab 60€ bezahlt, mit 20 bildern auf cd...

steffie+#babygirl ET-29

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 19.01.11 - 18:34 Uhr

Ich zahle für jeden zusätzlichen Ultraschall (außer den 3, die die KK bezahlt) 20 Euro. Also am 31. die ersten 20 Euro.
Das Allererste Mal war umsonst (und zählte noch nicht) und das 2. Mal war das 1. Mal was zählte und die KK bezahlt hat.
Für den 3D/4D + CD bezahle ich 50 Euro.

193 Euro würde ich nicht zahlen!!!
Das ist ja Wucher!