Beschäftigungsverbot wurde ausgesprochen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gigoph19 19.01.11 - 17:51 Uhr

also heute war ein sehr grausamer tag und eigentlich ist mir nur nach heulen zu mute!!!In der schule heute stand fest ich darf meine praktische Prüfung erst nach der Geburt machen! Das theoretische darf ich alles machen aber eben das praktische nicht! Tja das war erstmal total bekloppt war voll durcheinander. So dann rief meine Chefin an und meinte heute wäre eine Arbeitsschutzbeauftragte da, die meinte ich müsste sofortiges Beschäftigungsverbot bekommen wegen ambulanter pflege kann das nicht gewährleistet werden! Aber... ich könnte dies zur praktischen Prüfung aufheben lassen! Naja ich dann wieder mit der dozentin gesprochen sie meinte ne ist nicht! Erst nach der geburt! Eh voll bescheuert, so dann habe ich beim Landesprüfungsamt angerufen und die meint das muss die schule entscheiden! Tja also muss ich Montag wohl doch noch mal ein Gespräch führen oder ich lasse es einfach und mache die Prüfung nach! Ich bin voll verwirrt und habe gleichzeitig wieder Angst das es dem Kind heute alles geschadet hat! Bin heute irgendwie voll kacke drauf Natürlich möchte ich nichts aufs spiel setzen, haben auch sechs Jahre geübt aber hätte natürlich alles gerne abschliessend und zusammen hinter mich gebracht!
#schwitz

Beitrag von meandco 19.01.11 - 17:59 Uhr

ähhh ... um was für eine ausbildung gehts eigentlich #kratz

lg

Beitrag von gigoph19 19.01.11 - 18:17 Uhr

Achso mensch sorry hatte vor paar tagen schon mal gespielt. eine berufsbegleitende Ausbildung zur Altenpflegerin

Beitrag von .mondlicht.4 19.01.11 - 18:02 Uhr

Lass dich mal #liebdrueck.

Das wird schon, irgendwie ... Kopf hoch.