Jetzt haben wir auch noch Ringelröteln

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die_schwangere 19.01.11 - 18:01 Uhr

Hallo Mädels

hab vorhin mein sohn im kiga abgeholt mit puderroten wangen und ausschlag auf den armen. die erzieherin sagte ich solle es mal beobachten wegen ringelröteln.
da ich ja schwanger bin bin ich gleich mit ihm zum kinderarzt.
joar er hat oder hatte eher gesagt ringelröteln
der ausschlag kommt ja erst wenns dann schon überstanden ist.
ja morgen darf ich dann erstmal beim frauenarzt anrufen und sagen das die mir blutzapfen sollen ob ich dagegen schon immun bin.

man jetzt hab ich voll angst das dem krümmel in mir was passiert :-(

drückt mir mal die daumen das alles i.o. ist:-(

Beitrag von meandco 19.01.11 - 18:04 Uhr

mach mal schnell ... noch müsstest du in der inkubationszeit sein, und da lässt sich meines wissens noch was machen ...

ruf noch mal im kh an falls du unsicher bist #pro

lg
me

Beitrag von libretto79 19.01.11 - 18:05 Uhr

Oh das klingt ja wirklich gefährlich!
Ich drücke Dir die Daumen, dass bei Dein Impfschutz ausreichend ist und Deiner Bauchmaus nix passiert!
Deinem Söhnchen Gute Besserung!