jemand schwanger geworden mit der Hilfe von Clear Blue?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisalina 19.01.11 - 18:09 Uhr

Hallo Ihr...

nach meiner FG im August 2010 (9/10SSW) tut sich nichts.
Jetzt überlege ich mir einen ClearBlue Fertilitätsmonitor zu kaufen.

Vor allem interessiert mich:
Gab es Überraschungen was den ES Zeitpunkt betrifft?
Hatte jemand nach langer Zeit warten dann mit dem Clear Blue Erfolg?
oder
Kann man sich das Ding sparen...?

Mein Freund findet die Idee nicht so gut, er will es lieber so weiter probieren...er möchte Sex nach ClearBlue-Ansage verhindern...
aber ich könnte ja auch.... ;-)

MFG, Lisalina
ps: diese gehibbel nervt langsam...

Beitrag von nigi74 19.01.11 - 19:12 Uhr

Hallo.

Ich bin mit clear blue schwanger geworden.Direkt als ich das erste mal mit dem Teil gearbeitet habe;-)

Ich war überrascht,weil mein ES ganz anders war,als wie ich immer dachte.Ich habe das dann so gemacht das ich die fruchtbaren tage nach dem ES genommen habe zum #sex weil ich gelesen habe,das das besser sei.Naja,auf jeden fall,wusste mein Freund nichts davon das ich das Teil nehme,weil sonst wäre das so geplant gewesen u man kennt ja die Männer:-D
Hm?Tja und nun bin ich in der 9SSW fast 10SSW u echt happy:-D

Also toi toi toi damit,wenn du dich dafür entscheidest;-)

GLG,Nicole#winke

Beitrag von foxy123 19.01.11 - 19:39 Uhr

Ich habe ihn auch benutzt...
Im 3. ÜZ hat es dann geklappt.
ich war ebenfalls total überrascht wann mein Eisprung war, dieses Ding lohnt sich wirklich, vorallem ist er leicht in der Handhabung.

Den CBM hat mir mein Freund gekauft, hab mich sehr gefreut darüber. :-D
Und Sex nach Plan hatten wir nie, denn wir machen gerne und oft Sex, man sollte sich den Spaß nicht nehmen lassen.

Kauf dir das Teil, es ist super

Beitrag von adewunmi78 19.01.11 - 19:57 Uhr

hi,

ja, das ist ein tolles Teil...

bei uns hat´s schon im 3. ÜZ geklappt... habe immer 36 ZT gehabt... ab dem Tag wo 2 Balken zu sehen waren hatten wir alle 2 Tage #sex bis ca eine Woche nach dem 3 Balken da waren!!!

ich kann ihn nur empfehlen... viel Spaß dann...

Beitrag von molesi 19.01.11 - 19:58 Uhr

ich bin auch im 3 Zyklus mit dem CBM schwanger geworden. vorher gab es noch 2 Zyklen ohne. Er hat mir jeden Monagt den ES angezeigt und der war auch nicht an den Tagen die ich vermutet hätte. Kann ihn damit nur empfehlen.

LG #winke
Molesi
(12+0)

Beitrag von julie1108 19.01.11 - 20:02 Uhr

Hi,

ich beim ersten Mal mit Clearblue Ovus.

LG

Beitrag von lilli.amy 19.01.11 - 20:08 Uhr

Hallo,

ich glaube, dieser Monitor heisst Clear View, vom 'look-and-feel' aber ähnlich wie der SS-Test Clearblue, nur in pink.

Ich fand den super, war damit im ersten oder zweiten (weiss nicht mehr genau) Anwendungszyklus schwanger.

Viel Glück!

LG, Lill

Beitrag von glimmerofhope 19.01.11 - 21:08 Uhr

Hallo,


ich bin auch direkt beim ersten Versuch mit Clearblue schwanger geworden. Also das Ding ist wirklich klasse:-)

LG Nadine 12.SSW

Beitrag von lisalina 20.01.11 - 00:44 Uhr

also danke mädels.
ich seh schon ...morgen kauf ich so n ding.... :-)

Beitrag von latinasalsa 24.01.11 - 17:23 Uhr

HI,

ich glaube auch. Das sind ja gute Resultate und wenn man bedenkt, dass man sich im ES täuschen kann und dann zu der falschen Zeit!!! #kratz

Beitrag von udla 08.03.11 - 10:49 Uhr

Liebe Lisalina,

das mit der FG tut mir leid, ich kann's nachvollziehn. Nach 2 Jahren vergeblicher Versuche, schwanger zu werden, habe ich mich dann entschlossen, den Monitor von Clear Plan zu kaufen. Ich war sehr überrascht, dass meine fruchtbaren Tage nicht immer gleich waren und konnte daher besser planen. Mein Mann hätte den Monitor auch doof gefunden, darum habe ich ihn nicht erwähnt. Die Benutzung ist total einfach, und die Teststäbchen kann man in der Apotheke nachkaufen. Ich brauche ihn jetzt nicht mehr, da ich nun endlich Mutter einer süßen Tochter bin (nach 4 Zyklen wurde ich schwanger). Ich würde ihn gerne abgeben, vielleicht hast du ja auch so bald Erfolg wie ich. Neu ist er relativ teuer, aber ich würde ihn für 100 Franken abgeben. Falls du weitere Fragen hast, kannst Du dich gerne melden.
Liebe Grüsse und alles Gute,

Sabine