Intakte Schwangerschaft oder nicht? Eure Meinung...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binemaja84 19.01.11 - 18:11 Uhr

Hi,
also ich habe hier schon öfters gepostet.. Aber diese Schwangerschaft ist wirklich mehr als kompliziert und mein FA hat mir auch noch kein "grünes Licht" geben können. Deswegen hier noch mal meine kleine "Geschichte" in Kurzform. Ist alles schon sehr seltsam. Bei meiner letzten SS hatte ich am NMT den positiven Test in der Hand. Eine Woche später FA und der Krümel war schon zu sehen. Alles bestens... Aber diesmal...

06.12.2010: letzte Mens
23.12.2010: vermutlich ES
31.12.2010: überaschend positiver SS-Test
01.01.2011: nur noch schwach positiv
03.01.: negativ
04.01.: negativ
05.01.-13.01.: jeden Tag etwas positiver ;)

14.01.: Termin beim FA: sich aufbauende Fruchthöhle und sehr stark aufgebaute Schleimhaut HCG: 1080, laut FA war die Empfängnis vor ca. 3 Wochen, nochmal mit CB digital getestet: "schwanger 2-3"

18.01.: CB digital: "schwanger 3+"

19.01.: erneut Blutabnahme, muss nun auf die Blut-Ergebnisse warten.

Langsam werde ich echt ungeduldig!!! Mittlerweile ist der ES schon 27 Tage her!!! :-[

Was meint ihr #kratz

Viele Grüße
Bine

Beitrag von anna.blume 19.01.11 - 18:14 Uhr

intakt

Beitrag von kaetzchen79 19.01.11 - 18:15 Uhr

was ist denn mit dem US? hat der doc noch keinen gemacht?

was mich wundert, du hattest ES 23.12. und ne woche später schon n positiven test? wäre ja sehr sehr sehr früh...... die ab dem 05.01. machen da mehr sinn und würde darauf vertrauen!

wird sicher alles gut sein! #liebdrueck

Beitrag von binemaja84 19.01.11 - 18:17 Uhr

Ja doch- er hat einen gemacht letzten Freitag. Da war eben der Ansatz einer sich aufbauenden Fruchthöhle und die stark aufgebaute Schleimhaut zu sehen- sonst nichts.

Beitrag von janimausi 19.01.11 - 18:18 Uhr

Also immer ganz ruhig!

Es wird alles gut sein, du hast ja bestimmt in max. zwei Wochen wieder Termin beim FA und dann wird er dir sicherlich eine größere Fruchthöhle mit Inhalt zeigen können...

LG