depri

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von yvi2111 19.01.11 - 18:52 Uhr

hallo leute , ich muss mich mal a bissal ausk...... , sorry
bin irgendwie total deprimiert hab im noveber mein sternchen verabschieden müssen , und wollte einen natürlichen abgang , hat dann am 6. dezember auch angefangen , und ich hatte bis letzte woche blutungen , war dann beim fa und der meint es ist noch blut drin ,.
also hab ich wieder ( zum dritten mal ) diese methergin tropfen bekommen , sind alle und nichts passiert mehr .
nun muss ich morgen wieder zum fa und wenn dann immernoch blut da ist muss ich zur as .

das ist doch einfach nur noch nervig und sch.... .
nimmt das denn nie ein ende ???

sorry, musst mal raus . hab fertig ;)

Beitrag von sunmik 20.01.11 - 14:23 Uhr

sei nicht traurig.

dein körper muss das auch erstmal alles verkraften und er wird das schon regeln. wenn du doch zu as musst, dann ist das eben so und soll deinem körper in dem fall einfach helfen.
es wird alles gut. #liebdrueck

habe seit heute auch endlich blutungen und hoffe ich komme um die as herum. wenn nicht, dann ist es halt notwenig.

lg und alles gute für dich

sunny + #stern im herzen