Hallo Februarmamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby-24 19.01.11 - 19:06 Uhr

Hallo ihr lieben wie geht es euch? Fühlt ihr euch auch zum platzen verurteilt? Also ich schon. Habe ansonsten keine beschwerden außer das wohl meine gebärmutter verkalkt ist habe aber noch bis zum 17.02. hoffe aber auf ein paar tage früher. Seit gestern habe ich auch alles fertig und kliniktasche gepackt. So jetzt gibt es erstmal einen krapfen #mampf

Beitrag von summi86 19.01.11 - 19:09 Uhr

Hi,

ja zum Platzen verurteilt triffts ganz gut :-). Zudem kommt auch noch dazu, dass sich unsre Kleine ganz schön wohl auf meinem Ischias fühlt und ich somit ohne Schmerzen gar nichts mehr machen kann. Bin so was von froh, wenn sie endlich da ist!!!!!! Habe einen Tag vor der ET und hoffe eben auch dass sie früher kommt.
So an sich haben wir auch zum Glück alles fertig, bloß keinen Stress wenns auf einmal los geht :-)

Lass dir deinen Krapfen schmecken

Beitrag von summi86 19.01.11 - 19:11 Uhr

:-D :-D und wie ich grad in deiner VK gesehen hab, willst du auch in Landshut Achdorf entbinden :-D vielleicht sehen wir uns ja auf blöd

Beitrag von baby-24 19.01.11 - 19:12 Uhr

der schmeckt schon auf das ich bald wirklich platze#rofl ich drücke dir die daumen das die maus vom ischias rutscht

Beitrag von sweetlady0020 19.01.11 - 19:13 Uhr



Huhuuu,

also ich habe noch 2 Tage länger als Du, aber beim platzen bin ich dabei #schwitz

Eigentlich ging es mir bisher auch sehr gut, ausser die üblichen Wehwechen, aber seit heute drückt die Kleine so auf meinen Mumu, dass ich teilweise heulen könnte....#schmoll Ausserdem fangen jetzt die wehen recht heftig an, was ja auch normal ist, aber diese Schmerzen auf den Mumu sind böse...Das ist als wenn man mir mit einer Nähnadel in den Mumu sticht...#heul

Ansonsten wie gesagt, hatte ich bisher wirklich Glück. Es gab fast gar keine Probleme und ich konnte meine Schwangerschaft recht gut geniessen.

*Aufholzklopf* Ich hoffe das bleibt auch bis zum Ende so und heute ist nur eine Ausnahme #schwitz

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin 35+4 inside

Beitrag von baby-24 19.01.11 - 19:16 Uhr

Hallo mit der mumu das kenne ich auch habe ziehen und druck nach unten wünsche dir noch eine schöne kugelzeit #winke

Beitrag von sweetlady0020 19.01.11 - 19:21 Uhr



Na dann bin ich ja beruhigt, aber ist es bei Dir auch soooo heftig? Also ich mein eben nicht nur den Druck, sondern wirklich dieses stechen? Ich kann das so gar nicht zuordnen und bin auch ein wenig überfordert damit! Ich weiss eben nicht, ob das so normal ist #schwitz

Beitrag von baby-24 19.01.11 - 19:23 Uhr

jo das stechen ist teilweise so schlimm das ich erstmal durchatmen muß bevor ich wieder laufen kann

Beitrag von sweetlady0020 19.01.11 - 19:29 Uhr



Okay dann bin ich ja wenigstens nicht allein! #liebdrueck

Ganz lieben Dank an Dich und natürlich auch eine schönes Restschwangerschaft!

Ich drück uns mal beiden die Daumen, dass unsere Kleinen vielleicht minimal früher kommen oder wenigstens zum ET ;-)

Beitrag von connie36 19.01.11 - 19:14 Uhr

habe am 15.2 et aber nächsten dienstag meinen ks....tasche ist noch nicht gepackt, sollte ich aber so langsam.
bin jetzt dann froh auf der einen seite wenn es rum ist, auf der anderen werde ich das gefühl ss zu sein, vermissen.
aber nachdem ich solche narbenschmerzen jetzt teilweise habe, bin ich einfach nur froh, wenn der kleine sicher bei mir ist.
krapfen----da kann ichleider nur von träumen, ss diabetis sei dank...bin auch froh, wenn die spritzerei endlich ein ende hat.
wünsche noch eine schöne zeit
lg conny ks-6

Beitrag von baby-24 19.01.11 - 19:20 Uhr

oh ich drücke dir fest die daumen das alles gut geht also bis bald mit geburtsbericht und baby im arm#winke

Beitrag von curly84 19.01.11 - 19:20 Uhr

Hi #winke

also ich darf noch bis 27.02. #schwitz

fühl mich auch dem platzen nahe.weiß nich mehr,wie ich liegen,sitzen oder mich bücken soll um mir meine Socken anzuziehen. ;-)

Am liebsten würde ich Arme und Beine einziehen und den Rest der SS rollen. #rofl

Genieße zwar jede minute,aber mach auch 3 Kreuze,wenn unsere Prinzessin endlich da ist. #huepf

Lg curly84 und Yuna Lee inside (34+3)

Beitrag von baby-24 19.01.11 - 19:21 Uhr

ich rolle mit dir wir sind halt mugeln halb mensch halb kugel #rofl

Beitrag von dieconny 19.01.11 - 19:41 Uhr

huhu...


ich wehe auch so vor mich hin...hab seit gestern ein ziemlich komisches gefühl,das es bald losgehen wird:(

da die ärzte sowieso davon ausgehen das die kleine eher kommt ist das also alles nich so abwägig:(

hab morgen wieder gyn termin u bin gespannt ob ich noch ein gmh hab,der is ja seit 3 wochen durch wehen schon verkürzt...


lg conny

Beitrag von gingerbun 19.01.11 - 21:22 Uhr

Hallo,
unser Sohn ist ausgerechnet für den 14.2. und derzeit total aktiv im Bauch. Tut teilweise richtig weh. Sonst gehts mir gut. Ich kann aber nicht so gut meine Schuhe anziehen und bin schnell ausser Atem. Aber gut - es gibt schlimmeres.. :-) Und zum Doc muss ich wöchentlich, muss ich eigentlich auch nicht haben aber gut..
Gruß!
Britta