Einschulungsfrage?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von schneutzerfrau 19.01.11 - 19:56 Uhr

Hallo

ich weiss es ist nch hin aber da wir urlaub nehmen müßen frage ich jetzt schonmal.

Wie sieht der Tag der einschulung ca aus? Ich weiss es wird nicht überall gleich sein aber sich ähnlich.

Eingeschult wird glaube ich am 8. sept (donnerstag) . ich arbeite von 16 - 20 Uhr , denke bis dahin ist alles erledigt aber ich werde versuchen frei zu nehmen. Wie läuft es dann ab gehen die Eltern mit dem Kind in die Schule (geschwisterkind mit oder in den Kiga).... Sind bei euch Omas mit gegangen oder kamen die omas Nachmittags zu besuch?????????

Viele Fragen aber erzählt doch mal bitte damit ich in etwa weiss wie ich planen kann /soll. BZW. Wie wir Urlaub nehmen...

Lg sabrina

Beitrag von ina_bunny 19.01.11 - 20:00 Uhr

Bei uns ist die Einschulung immer samstags. Zum Glück, da haben die meisten frei.

LG Ina

Beitrag von schneutzerfrau 19.01.11 - 20:04 Uhr

:-) das hilft mir jetzt irgendwie bei meinen Fragen nicht :-)

Beitrag von ina_bunny 19.01.11 - 20:11 Uhr

Ich weiß... #cool

Die Einschulung meiner Nichte war in der Schule. Bei uns wird sie in der Kirche sein. Wenn ich mich recht erinnere war meine Nichte gegen 11 Uhr fertig mit der Einschulung. Es gab keinen Fotografen in der Schule. #kratz
Wir waren gegen 12 Uhr zum Grillen mit anschließenden Kaffee und Kuchen eingeladen.

Das feiert ja jeder unterschiedlich intensiv.

LG Ina

Beitrag von mckiki 19.01.11 - 20:10 Uhr

Hallo,

wir hatten letzten Sommer die Einschulung.

Ablauf (bei uns):
Zu Beginn sind die I-Dötzchen durch bunte geschmückte Reifen, begleitet von einem Lied in die Mitte zu den Bänken geführt worden. Dann haben die Kinder der höheren Klassen Lieder gesungen, ein kleines Theaterstück aufgeführt. Die Rektorin hat eine kurze Rede gehalten. Danach sind die Kinder von der jeweiligen Klassenlehrerin aufgerufen worden. Die Eltern haben die Kinder dann ins Klassenzimmer gebracht und anschließend in der Pausenhalle gewartet. Die erste Schulstunde hat dann 1 Stunde gedauert. Dann haben wir die Kinder wieder abgeholt und konnten nach Hause fahren.

Zuhause haben wir dann noch zusammen Mittaggegessen und das wars.

Wer geht mit:
Bei uns waren wir als Familie, dann noch beide Omas, der Opa und die Patentante dabei.

Geschwisterkind:
Wir haben den jüngeren Bruder (3,8 Jahre) mitgenommen. Er hat eine kleine Zuckertüte bekommen. Und vor allem, er weiß, wenn wir darüber sprechen, dass Julia in der Schule ist, wo sie ist. Er hat eine konkrete Vorstellung dazu. Außerdem wollte Julia ihn mithaben. Hier teilen sich aber auch die Meinungen.

Liebe Grüße
Heike

Beitrag von 3erclan 19.01.11 - 20:13 Uhr

Hallo

Einschulung immer Dienstags

kleiner Bruder war im Kiga wurde dann vom ABC Schützen abgeholt mit Ranzen und SChultüte
ERst treffen alle in der Turnhalle dann Therater,... die Kinde rwurden einzeln von der künftigen Lehrerin aufgerufen und bekamen einen paten.Diese brachten sie hoch in die KLasse.
1.Unterrichtsstunde ca 30-45 min. dann noch Fotos machen möglich.

Wir sind ca 12 Uhr gegangen.

nachmittag hatten wir dann Besuch und sie durfte gleich Hausaufgaben machen.

lg

Beitrag von ichclaudia 20.01.11 - 13:02 Uhr

Hallo,


unser Sohn wird dieses Jahr am 17.08. eingeschult. Erst findet in der Kirche ein Einschulungsgottesdienst statt und dann gehen wir zu Fuss gemeinsam in die Schule, wo die größeren Kinder in der turnhalle etwas kleines aufführen. Anschließend werden die Kinder auf die Klassen aufgeteilt und begeben sich zur ersten Schulstunde in ihren neuen Klassenraum. In der Zwischenzeit verkaufen die Eltern der 2.KLässler Kaffee und Kuchen, anschließend werden Fotos gemacht sowohl von dem Schulkind samt RAnzen und Schultüte als auch gemeinsam mit den Eltern und dann gehts nach Haus ..

LG