Erfahrungen: Familienkutsche

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hasib 19.01.11 - 20:15 Uhr

Hallo,
ich brauche eure Hilfe, Erfahrung, Tipps!!!
Wir brauchen dringend ein größeres Auto! Aber ich weiß nicht welches???

Ich hätte gerne

* 7 vollwertige Sitze (keine "Notsitze")
* Schiebetüren (hinten)
* großen Kofferraum (Rollstuhl, Kinderwagen, Einkauf)

das Aussehen ist mir egal.

Was könnt ihr denn so empfehlen???

Liebe Grüße
hasib

Beitrag von sako2000 19.01.11 - 20:18 Uhr

Den Bus und die U-Bahn. ;-) War Spass, entschuldige. Das konnte ich mir nicht verkneifen.
Ich kann dir leider nicht weiterhelfen.

Lg und viel Erfolg bei der Suche,
Claudia

Beitrag von hasib 19.01.11 - 20:23 Uhr

Hallo,
U-Bahn gibt es hier nicht und die Busse hier #augen da freu ich mich wenn ich mit Kinderwagen überhaupt rein komme, ohne einkauf und Rollstuhl!
Aber danke für den Tip ;-)

LG hasib

Beitrag von albi2004 19.01.11 - 20:27 Uhr

Hallo,

also ich würd bei deinen wünschen spontan an einen bulli oder sonst. Kleinbus denken! Die meisten haben 9 feste Sitze und man kann die Rückbank raus machen.
Dann hättest du wieder einen Großen Kofferraum! Aber die sind halt recht groß und auch teuer!

Lg Dani

Beitrag von munirah 19.01.11 - 20:22 Uhr

Wir hatten leihweise mal einen VW Caddy Maxi

Hätten wir genug Geld dafür und könnten den hohen Spritverbrauch bezahlen, hätten wir den gekauft.
Er hat überall viel Platz, die Schiebetüren gefielen uns besonders, und man sitzt gut. Auch die Kinder waren begeistert. Was man da alles mitnehmen konnte!

Nur waren leider einige Parkplätze etwas zu kurz für dieses lange Fahrzeug! Aber in unserer Wohngegend ist das kein Problem, hier gibt es fast immer Parkplätze

Beitrag von karamalz 19.01.11 - 20:24 Uhr

hi,
da ist doch ein vw-bus ideal!

allzeit gute fahrt!

k.

Beitrag von dustpuppy 19.01.11 - 20:36 Uhr

Hi,
ganz klar VW-Multivan. Haben wir auch und sind super zufrieden. Ist trotz der Groesse sehr gut zu fahren (ist ja nicht laenger als ein Passat).

Gruss
dustpuppy

Beitrag von tanjawielandt 19.01.11 - 20:41 Uhr

Wir sind auch auf der Suche nach einer neuen Familienkutsche mit Platz für 6 Personen, einen Kinderwagen und 2 Hunden.

Der VW Multivan ist gebraucht leider noch immer viel zu teuer.
Der VW Transporter ist von den Sitzen her sehr unflexibel und klappert beim fahren.
Der Mercedes Viano käme in Frage. Und der ist sogar, im Vergleich zum VW, gebraucht um einiges günstiger.
Den gibt es in 2 Varianten. Kurz und lang.

Der VW Caddy Maxi life ist auch klasse. Leider gibt es hier weit und breit keinen Händler, der diesen in seiner Ausstellung hat.
Denn dieses Auto gilt als Nutzfahrzeug.

Mein Favorit allerdings ist und bleibt der Landrover Defender 110.
Allerdings hat der keine Schiebetüren.

Beitrag von teufelchen4274 19.01.11 - 20:50 Uhr

Hallo!

Könnte dir auch den Hyndai H1 Starex anbieten!

Ich in der Anschaffung schon nicht ganz so kostspielig wie VW.

Einfach ein tolles Auto.

Fahren zur Zeit einen Ford Galaxy aber da unsere Familienplanung noch nicht abgeschlossen ist ist der Hyndai mein Favorit,den bekommt man sogar als 9 Sitzer und hat immer noch genug Platz.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

LG

Beitrag von schwesterwilli 19.01.11 - 21:52 Uhr

Meine Eltern hatten mir vier Kindern einen VW-Bus. Mein Vater konnte seitlich mit einer Hebebühne ins Auto gefahren werden und im Rollstuhl sitzen bleiben.

Den Bus hatten sie gebraucht gekauft (war nicht so teuer).

Jetzt (alle Kinder sind aus dem Haus), fahren sie einen VW-Caddy. Mein Papa fährt von hinten in den "Kofferraum". Da ist auch noch einiges an Platz für Gepäck etc, aber leider wenn der Rollstuhl im Auto ist nur ein Platz auf der Rücksitzbank. Das ist für Euch zu wenig.

Liebe Grüße
Schwester Willi

Beitrag von hasib 19.01.11 - 21:59 Uhr

Hallo
und danke für deine Antwort!
Der Rolli braucht nur Platz im Kofferraum. Mein Mann kann "laufen" und steigt ins Auto um, er fährt auch selber.
Ich hatte auch schon über den Caddy nachgedacht, allerdings als Maxi.
Nur der soll soooooo laut sein???
LG hasib

Beitrag von hasib 21.01.11 - 22:46 Uhr

Hallo,
erst mal danke an alle für eure Antworten!!! #danke
Wir werden uns den Hyundai mal näher ansehen. Scheint ja vom Preis-Leistungsverhältnis ganz ordentlich zu sein.

Noch mal #danke an alle!

LG hasib