Kosten Spirale...

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von salome25 19.01.11 - 20:44 Uhr

Nabend zusammen

mich beschäftigt die Frage, ob man die Spirale auch abzahlen kann oder ob es jemanden von euch möglich gemacht worden ist, da die Einkommensverhältnisse nicht die besten sind. Mein FA macht das für 160 Euro. Die müsste ich mir mühsam zusammensparen. Das würde bestimmt an die 6-7 Mon. dauern. Ein anderes Verhütungsmittel kommt nicht in frage.

Wer weiß das??

lg
salome

Beitrag von tweety25883 19.01.11 - 21:46 Uhr

Hallo

Das müsstest du direkt bei deinem FA fragen. Das wird sicher jeder unterschiedlich handhaben.

LG Tweety

Beitrag von majasophia 20.01.11 - 13:31 Uhr

würde beim fa nachfragen..

wenn nicht, kannst du dir nicht das geld irgendwo ausleihen (eltern, oma ode so...)